Veranstaltung - Buchperlenabend

Freitag, 11. November 2011 0 Kommentare

Buchperlen-Abend
in der Buchhandlung passepartout in Bad Rappenau

So, nun komme ich gerade von einer wunderschönen Veranstaltung des Buchladens meines Vertrauens in meiner Heimatstadt. 
Ich bin total begeistert, mit wieviel Herzblut das Team der Buchhandlung diesen Abend gestaltet hat. 
Jedes Team-Mitglied stellte seine persönlichen "Buchperlen" des Jahres vor und es gab zusätzlich interessante Tipps für den Gabentisch.
Man merkte gar nicht, wie schnell die Zeit verging, so spannend war es, den Buchvorstellungen zuzuhören.
Solche Veranstaltungen sind in höchstem Maße lobenswert - und auch empfehlenswert!

Ich danke dem ganzen Team für diesen gelungenen Abend ... der natürlich auch meinen Geldbeutel nicht schonte :-) 
Meine neuen Errungenschaften im kurzen Überblick: 

Geisterritter von Cornelia Funke - Inhaltsangabe


Heulende Geister, tapfere Ritter, wilde Abenteuer! Der große Kinderroman von Cornelia Funke Jon Whitcroft hat es schwer. Seine Mutter und ihr neuer Freund schicken ihn aufs Internat nach Salisbury. Strömender Regen, dunkle Gemäuer, enge Flure, fremde Gesichter und ein Zimmer, das er sich mit zwei Mitschülern teilen muss. Jon ahnt nicht, dass dies bald seine geringsten Sorgen sein werden. Denn in seiner sechsten Nacht im Internat erscheinen plötzlich drei Geister unter dem Fenster seines Zimmers und starren zu ihm herauf. Doch zum Glück gibt es jemanden in Salisbury, der sich mit Geistern auskennt Spannende, lustige, fesselnde Freundschafts- und Internatsgeschichte - mit wunderschönen ganzseitigen Illustrationen von Friedrich Hechelmann.


Früher war mehr Lametta - Inhaltsangabe


Dieses Buch versammelt die schönsten hinterhältigsten Weihnachtsgeschichten, unter anderem von Patricia Highsmith, Martin Suter, Elke Heidenreich, David Sedaris und Andrej Kurkow. Außerdem als Zugabe im Weihnachtsstrumpf: Loriots legendäres Adventsgedicht. Endlich eine Weihnachtstanthologie, die weniger langweilig ist als das alljährliche Weihnachtsfest. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.