Rezension {Alexandra} - Zum Traummann in 30 Tagen

Mittwoch, 28. März 2012 0 Kommentare


Zum Traummann in 30 Tagen - Ihr individueller Kurs: schnell, leicht, erfolgreich
Von Theresa Selig

Verlag: Langenscheidt 
Genre: Humor, Satire
Erscheinungstermin: Oktober 2011
Ausstattung: 160 Seiten, kartoniert,
ISBN: 978-3-468-73835-7




Was verspricht uns dieser "Ratgeber" der etwas anderen Art eigentlich? Traumprinz angeln  - leicht gemacht!



    • Wie greife ich im Büro, beim Sport und an der Wursttheke meinen Traummann ab?
    • Mit welchen Strategien komme ich in Zug, Flugzeug und auf Geschäftsreisen am schnellsten ans Ziel?
    • Inklusive "long-Life-Garantie"; Den Traummann behalten ab Tag 30 - Ihr Plan für die nächsten 50 Jahre!
    Inhalt: 
    Das Ziel einer jeden Trau - den Traummann schlechthin fürs Leben finden! Jede Frau weiß, WIE ungelaublich schwierig es sein kann, sich im Dschungel der Männerwelt zurechtzufinden und DEN richtigen Mann zu finden / ergattern.
    Dieser Ratgeber soll Abhilfe schaffen - und zwar ohne großen Aufwand in nur 30 Tagen. In 10 Lektionen wird der eifrigen Leserin vermittelt, welche Anstrengungen Sie auf Ihrer Suche nach "Mr. Right"  unternehmen sollte.

    Welche Lektionen erwartet die Traummann-suchende Frau?
    Lektion 1: Ganz entspannt loslegen
    Lektion 2:Traummann nebenbei abgreifen
    Lektion 3:Traummann treffen beim Ausgehen
    Lektion 4:Strategien für unterwegs
    Lektion 5:Tipps für Berechnende
    Lektion 6:Zwischenbilanz - was läuft noch nicht rund?
    Lektion 7:Scheinbar zufällige Gelegenheiten
    Lektion 8:Traummann erzwingen
    Lektion 9: Notfallprogramm
    Lektion 10:Traummann behalten

    Mit Hilfe von verschiedenen Tests und Infoblöcken lernt FRAU, wie und wo sie am besten ihren Traummann finden kann und welche Taktik die sinnvollste ist, sollte dieser plötzlich und unerwartet vor ihr stehen. So lernt Frau zum Beispiel, dass der Supermarkt das wahre "Flirt-Eldorado" ist.  Welche Strategien sollte Frau parat haben und welche Handlungen und Aussagen sollte sie doch besser tunlichst meiden.
    Auch ein Crashkurs zu Onlinedating, Speeddating und Kontaktanzeigen darf hier nicht fehlen - ebenso wie das Notfallprogramm, wenn bis gegen Ende des Kurses noch kein Erfolg in Aussicht ist.
    Und Last but not least - WIE behält Frau am besten ihren Traummann , wenn sie diesen dann tatsächlich ergattert hat? Auch hier hält das Buch einige Tipps und Ratschläge parat.
    Das Buch ist im praktischen Pocket-Format und findet daher auch praktischerweise immer einen Platz in der Handtasche - so ist man in brenzeligen Situationen nie verloren :)
    In netter Aufmachung, mit Witz und Frische, rüttelt dieses Büchlein am Selbstbewusstsein der Frau, damit dieses wieder zum Leben erwacht und zaubert ein Lächeln ins Gesicht.
    Das Buch ist optisch schön durchstruktuiert, mit farbigen Infoblöcken und Randnotizen, Do´s and Don´ts und netten Fotografien. Alles Wesentliche wird nochmals in farbigen Kästen zusammengefasst.
    Allerdings werden auch zu viele typischen Klischees aufgegriffen, die schon zu oft breitgetreten wurden.

    Fazit:
    Ein ironisches und amüsantes Buch zum Thema Traummann. Als ernstzunehmenden Ratgeber sollte FRAU dieses Buch aber nicht wirklich betrachten, hier steht eher der Witz im Vordergrund.
    Es ist in meinen Augen eine lustige Geschenk-Idee für Single-Frauen, die den Spaß an dem Buch verstehen können und möchten.
    Ein kurzweiliges, amüsantes Buch, der mich immer wieder zum schmunzeln brachte.
    Meiner Meinung nach ein netter Spaß für den lustigen Mädels-Abend als humoristischer Ratgeber...:-)

    Alexandra 

    Eine kleine Anmerkung am Rande:
    Ich betrachte es nicht als Ratgeber im eigentlichen Sinne. Ich ordne dieses Buch dem  Genre "Humor & Satire" zu :-)
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Die Autorin 
    Theresa Selig, geboren 1979, studierte Politikwissenschaften in Berlin und wurde an der Berliner Journalistenschule zur Redakteurin ausgebildet. Nach Stationen bei Neon online und Vanity Fair arbeitet sie seit 2009 als freie Journalistin und Autorin, unter anderem für die Süddeutsche Zeitung, FAZ, Tagesspiegel und Neon. Das Suchen und Finden ihres persönlichen Traummannes mündete in eine Hochzeit und ihr Buch „Wer Ja sagt, muss auch Onkel Horst einladen“, das 2010 erschien. Sie lebt samt Traummann in Berlin.



    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.