Veranstaltung - Buchperlenabend Buchhandlung Passepartout

Sonntag, 25. März 2012 3 Kommentare

 

"Buchperlen" - Abend
in der Buchhandlung Passepartout in Bad Rappenau 



Am vergangenen Donnerstag war es endlich wieder soweit: 
Meine liebste Buchhandlung, die Buchhandlung Passepartout in Bad Rappenau öffnete zum zweiten Mal ihre Pforten für einen schönen Abend voller "Buchperlen".
Da ich schon von der ersten Veranstaltung, die vor etwa einem halben Jahr stattfand, sehr begeistert war, freute ich mich natürlich schon den ganzen Tag auf diesen Abend. 
Denn ich wusste, es würde bestimmt wieder ein interessanter Abend mit vielen schönen Buchvorstellungen werden. 
Und so war es dann auch...natürlich! :-) 
 

Um 19:30 sollte die Vorstellung beginnen. Das Wetter war traumhaft, die Stimmung der Besucher und natürlich der Gastgeber auch. Es verspach ein schöner Abend zu werden. 

Zur Begrüßung gab es Sekt mit Erdbeeren und Schokolade (ja, der Frühling lässt grüßen! ) und der Raum füllte sich schnell mit bücherbegeistertem Publikum.
Und dann ging es auch schon los...



Es erwarteten uns 18 "Buchperlen" aus den unterschiedlichsten Genres. Ob Krimis mit englischem oder schweizer Flair, ob Thriller, entspannte und lustige Unterhaltung oder auch nachdenklich stimmende Lektüre...es war definitiv für jeden Lese-Geschmack etwas dabei. Ob Mann oder Frau, ob Jugendlich oder Erwachsen - ein jeder kam auf seine Kosten.
Mit Begeisterung und voller Enthusiasmus wurden  die Bücher, die ich natürlich auch gleich auflisten werde, von den Mitarbeitern der Buchhandlung vorgestellt und rezensiert. Dies ist ein Grund, warum ich diese Abende sehr genieße - denn hier spürt man die Lese-Leidenschaft in jeder einzelnen Buchpräsentation!
Es wurde interessiert gelauscht und auch immer wieder aufs Herzlichste gelacht im Publikum.
 
 
Bei manchen Büchern hätte ich am liebsten sofort und auf der Stelle das Lesen anfangen mögen... und mit Schrecken stellte ich fest, wie meine SuB wieder wachsen würde nach diesem Abend! (was sie natürlich auch tat! ...)
Nach zwei Stunden fand die Vorstellung ihr Ende und wir bekamen noch die Gelegenheit, in Ruhe durch den liebevoll gestalteten Buchladen zu schlendern, das Gehörte auf sich wirken zu lassen oder in Grüppchen über die Bücher zu diskutieren.
Ein Abend in wunderbarem Ambiente und rundum schöner Atmosphäre ging zu Ende und ich fuhr mit vier neuen Büchern im Gepäck nach Hause.
Und begann natürlich sofort zu lesen ... :-)

Die Buch-Vorstellungen


Anna Gavalda - "Ein geschenkter Tag"
Marie Hermanson - "Himmelstal"
Ben Aaronovitch - "Die Flüsse von London" 
Jean-Luc Bannalec - "Bretonische Verhältnisse"
Milena Michiko Flasar - "Ich nannte ihn Krawatte"
Frank Goosen - "Sommerfest"
Jürgen Seibold - "Kinder"
Hirschhauen & Karasek - "Ist das ein Witz?" (Hörbuch)
Riikka Pulkkinen - "Wahr"
Michael Theurillat - "Sechseläuten"
Rolf Dobelli - "Massimo Marini"
Wolfgang Herrndorf - "Tschick"
Morgan Callan Rogers - "Rubinrotes Herz, eisblaue See" 
Ursula Poznanski - "Fünf"
Dorothy Cannell - "Die dünne Frau"
Daniel Glattauer - "Ewig Dein"


Ich danke der Buchhandlung Passepartout für diesen überaus gelungenen Abend! Ich werde auf alle Fälle auch bei den folgenden (und hoffentlich zahlreichen) weiteren Buchperlen-Abenden mit dabei sein und freue mich jetzt schon auf den nächsten Termin!

B_Jones 





Kommentare:

  1. Das tönt wirklich nach einem sehr spannenden Bücherabend. Mit welchen Büchern bist du denn nach Hause gefahren?

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, Favola!
    Ich habe für mich "Ein geschenkter Tag" und "Sechseläuten" mitgenommen.
    Dann noch zwei weitere Bücher, die ich so noch im Laden entdekcte an dem Abend, und zwar "Schokoladenzauber" und "Schmetterlingsinsel" :-)
    "Ist das ein Witz?" habe ich dann am nächsten Tag noch geholt :-)
    Es stehen noch wietre auf meinem Wunschzettel, wie zB. "Sie nannten ihn Krawatte", das Buch interessiert mich sehr..

    Liebe grüße, B_Jones

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Du,

    denke mir ist wirklich eine schöne und tolle Sache, wenn man das in seiner Buchhandlung miterleben kann.

    Gibt es leider bei uns überhaupt ist..schnief.

    LG..starone...

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.