{Kinderbuch-Rezension + GEWINNSPIEL} - Paul, Plötzlich Vampir!

Dienstag, 26. Februar 2013 6 Kommentare

Paul - plötzlich Vampir!
Der Bücherbär: Allererstes Lesen

Autor: Christian Seltmann
Illustrator: Alexander von Knorre

Verlag: Arena Verlag
Genre: Kinderbuch
Aus der Reihe "Allererstes Lesen"
Empfohlenes Alter: ab 5/6 Jahren
Erscheinungsdatum: 26.05.2011
Ausstattung: Gebunden, 48 Seiten, mit Bücherbärfigur am Lesebändchen, Leserätseln und Stickerbogen
ISBN13: 978-3-401-09295-9


Paul ist ein Vampir!
Davon wusste er noch gar nichts. Zum Glück gibt es die Fledermaus Valerie, die ihm alles beibringt, was ein echter Vampir können und wissen muss. Und dann hat sie auf dem großen Vampir-Ball auch noch eine Überraschung für ihn …
(Aus dem Klappentext)

Meine persönlichen Gedanken zu dem Buch
Die Bücherbär-Reihe "Allererstes Lesen" aus dem Hause Arena richtet sich vor allem an Vorschulkinder und Kinder der 1. Schulklasse. Leseanfänger werden mit Spass und Freude an ihre ersten Lese-Experimente herangeführt. Übersichtlichkeit, eine große Schrift, kurze Sätze und vor allem ganz leichter Satzbau fördern die Leselust und die lustig-bunten, sehr ansprechenden Grafiken lockern auf und unterstützen sehr das Geschriebene.
Die Kinder werden aktiv mit eingebunden und direkt angesprochen, denn immer wieder sind lustige Leserätsel versteckt, die zum Nachdenken anregen sollen und die die Kinder dazu bringen, das zuvor Gelesene nochmals bewusst anzusehen und sich damit zu beschäftigen.
Leserätsel sind leicht an einem Fragezeichen in einer Sprechblase erkennbar.
Die Auflösung der Rätsel sind ausserdem am Ende des Buches zu finden.
Toll sind natürlich auch die besonderen Lesebändchen, die die Bücher dieser Reihe zieren. Hier ist immer der Bücherbär befestigt, der sich auch von Buch zu Buch unterscheidet - in diesem Buch sitzt der Bücherbär zum Beispiel in einem Flugzeug.
Der Spielfaktor wird dadurch noch zusätzlich unterstützt. Als kleines weiteres Gadget befindet sich auch ein Stickerbogen zum Herausnehmen, passend zur Vampir-Geschichte, im Buch.
Andreas Seltmann vermittelt mit dieser kleinen Geschichte über Paul die Werte einer Freundschaft und Vertrauen an die kleinen Leser. Denn Paul muss Valerie, seiner neuen Fledermaus-Freundin vertrauen, denn als frischgebackener Vampir ist er doch sehr unbeholfen. Aber Valerie ist für ihn da und zeigt ihm diese neue Welt.

Kurz & gut - mein Fazit
Die Bücherbär-Reihe "Allererstes Lesen" ist nicht nur sehr lernfördernd, sondern auch noch absolut bezaubernd. Eltern können mit ihren Kindern zusammen Rätselraten und - in diesem Fall - auf eine kleine Fantasy-Abenteuerreise gehen. Ich bin vollkommen begeistert und kann dieses Kinderbuch absolut weiterempfehlen.
Zudem ist dies eine wunderbare Geschenkidee zu Schulbeginn - da werden die Kleinen bestimmt zu neuen Leseratten! :-)
Seit Januar 2013 gibt es übrigens nun schon eine Fortsetzung, Paul und Valerie dürfen wir wieder treffen in "Ein bisschen Spuk um Mitternacht"
© Rezension: Alexandra Zylenas


Über den Autor Christian Seltmann: Christian Seltmann studierte Geschichte, Germanistik und Philosophie in Bochum. Er lebt mit seiner Familie in Berlin, wo er zwischenzeitlich als Dozent am Institut für Sprache und Kommunikation an der Technischen Universität Berlin tätig war. Heute arbeitet er unter anderem als Autor von Büchern, Drehbüchern, Hörspielen oder Theaterstücken und als Übersetzer. In seiner Freizeit spielt er Gitarre und Mundharmonika, aber am liebsten mit seiner Tochter.
Foto © Ralph Bergel/fotoformat plus
www.christian-seltmann.net

Über den Illustrator Alexander von Knorre: Alexander von Knorre wurde 1982 in Magdeburg geboren. Er verbrachte ein Jahr in Florida und eines in Rumänien. An der Bauhaus-Uni Weimar studierte er Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Illustration u.a. bei Jutta Bauer, Philip Waechter und Sophie Schmid. Er hat eine Tochter und lebt in Weimar.


Lesung aus dem Buch "Paul - Plötzlich Vampir!"


.~* GEWINNSPIEL *~.
Ihr habt nun die große Chance, eine Ausgabe dieses tollen Kinderbuchs "Paul. Plötzlich Vampir" zu gewinnen!
Ein herzliches Dankeschön an diesem Wege an den Arena Verlag, der diesen tollen Preis zur Verfügung gestellt hat!
Um dieses tolle Buch zu gewinnen, müsst ihr lediglich eine Frage beantworten, die ihr Mithilfe des Videos sicher ganz leicht beantworten könnt.

Wir möchten von euch wissen:  
"Was bringt Paul´s neue Freundin Valerie ihm als erstes bei - nun, da er ein Vampir ist ???"
Schaut euch das tolle Video an und die Antwort ist ganz leicht :-)

Schickt uns eure Antwort bitte ausschließlich über das Kontaktformular.
(Bitte postet in die Blog-Kommentare keine Antwort zu der Frage - Kommentare, die die Lösung beinhalten, werde ich erst nach der Auslösung bekannt geben.)

Bis zum Samstag, den 9. März um 23:59 Uhr könnt ihr teilnehmen.
Der oder die Gewinnerin wird mithilfe von random.org ausgelost und am Sonntag den 10. März hier auf dem Blog bekannt gegeben. Viel Glück!


Kleingedrucktes: 
  • Ihr müsst über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich die Einverständniss eurer Eltern.
  • Eure Adressen geben wir nicht weiter! Diese werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und nach Auslosung gelöscht!
  • Achtung: Wir versenden nur innerhalb Deutschland und Österreich!
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen   
 
Quelle Vita Autor, Illustrator + Coverbild:
© Website Arena Verlag mit freundlicher Genehmigung des Arena Verlages
Videotrailer zum Buch:
© by Arena Verlag, Sprecher Alexander von Knorre
Buch Zitate: Die Seitenangaben befinden sich unter dem jeweiligen Zitat.
© by Christian Seltmann

Kommentare:

  1. Arena hat so tolle Kinderbücher! Ganz besonders die zum Thema Monster sind bei uns gerade sehr angesagt. Ich war vor kurzem zu Besuch beim Arena-Verlag. Wirklich sehr sehr sehr sehr sympathisch =)
    Beim Gewinnspiel habe ich natürlich gleich mal mitgemacht!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. oh ein tolles gewinnspiel und mein sohn liebt ja vampire^^

    ich drück allen die daumen die mitmachen

    lg nancy

    AntwortenLöschen
  3. Oh! Was für ein allerliebstes Buch! Ich hab den Autor und den Zeichner auf der Buchmesse 2012 getroffen und konnte damals das Buch nicht kaufen - ich hoffe sehr auf ein glückliches Händchen der Glücksfee....

    Liebe Grüße
    KleinerVampir

    P.S.: Der kleine Kerl passt doch so gut zu mir ♥ :-))

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde ja den kleinen Vampir Paul allerliebst und umso mehr freue ich mich, dass es ein Gewinnspiel dazu gibt :D

    Viele Grüße + viel Glück allen Teilnehmern,
    Sweesomastic :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Leute,

    mir gefällt das Buch sehr gut und kenne auch jemanden der Paul heißt!

    LG..Tobias

    AntwortenLöschen
  6. Wir haben den Arena Verlag auch ganz oben auf unserer Liste :-) Natürlich nicht zuletzt, wegen dem Namen, aber ganz bsonders weil wir ebenfalls, wie "Druckbuschtaben" finden, dass die Bücher einfach toll sind.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.