Rezension: Carlsen Explorer "Der Mensch"

Donnerstag, 19. September 2013 0 Kommentare

Titel: Explorer, Band 3 Der Mensch
Autorin: Alva Gehrmann
Verlag: Carlsen Verlag
Genre: Sachbuch für Kinder
Empfohlenes Alter: 8-10 Jahre
Erscheinungsdatum: 25.07.2013
Ausstattung: Softcover, 32 Seiten
ISBN13: 978 355125082
 

Das Buch setzt sich auf sehr vielfältige Weise mit dem Thema Mensch auseinander. Es beginnt mit einer näheren Analyse des Körperbaus - dabei erklären auch die einzelnen Organe, warum sie aus ihrer Sicht für den Körper so wichtig sind. Im nächsten Kapitel wird die Evolution des Menschen vom Urmensch zum Homo sapiens anschaulich dargestellt. Es folgt ein beeindruckendes Interview mit einem Gehirn, das uns klar macht, was es als Schaltzentrale unseres Körpers so alles zu leisten hat. Im Weiteren greift das Buch weitere wesentliche Themen auf - die die Sinne, der Lauf des Lebens, die Vererbung, die Medizin und auch die menschliche Gefühlswelt. Auch wird das Kind auf eine kleine Zeitreise von 1850 bis ins Jahr 2050 geschickt, abgerundet wird dies durch ein Interview mit einem Zukunftsforscher. Ein besonderer Pluspunkt des Buches ist zudem, dass es die Themen Identität und kulturelle Unterschiede, Entdeckungen und Erfindungen sowie Menschenrechte und Regeln aufgreift und damit jede Menge Gesprächsstoff liefert. Das Buch schließt mit einem kleinen Glossar zum Thema Mensch ab und erklärt hierin die wichtigsten Begriffe über den Menschen.

Meine Meinung:

Wissensbücher für Kinder gibt es wie Sand am Meer. Umso schwieriger wird es für Eltern, Großeltern etc. zu entscheiden, welches denn das Richtige ist. Mit Band 3 zum Thema "Der Mensch" seiner Explorer-Reihe liefert der Carlsen Verlag ein umfassendes Wissensbuch für Kinder ab 8 Jahren in einem kompakten, kinderfreundlichen Format. Das ist auch genau das, was als erstes auffällt, wenn man das Buch in der Hand hält - so handelt es sich hier nicht um ein Buch im eigentlichen Sinne, sondern es besitzt eher den Charakter eines Heftes. Dies regt Kinder doch eher dazu an, es zur Hand zu nehmen und darin zu blättern, da es sie nicht gleich überfordert.

Band 3 "Der Mensch" widmet sich sehr umfassend dem menschlichen Körper - seinem Aufbau und seinen Besonderheiten. Doch damit nicht genug - das Buch greift auch gesellschaftliche Themen wie Identität und Menschenrechte auf. Hier kann sogar noch der Erwachsene etwas lernen.

Die einzelnen Themenabschnitte sind sehr anschaulich gestaltet. Der Text ist kindgerecht in kurzen Sätzen geschrieben. Auch der Leser, also das Kind, wird persönlich angesprochen und hat so das Gefühl als würde er sich mit jemandem über das jeweilige Thema unterhalten. Besonders klasse ist, dass es sich dabei nicht etwa um eine andere Person handelt - sondern um die Organe wie das Herz. Aber auch das Gehirn kommt zu Wort und erklärt den Körper aus seiner Sicht. Auf diese Weise werden auch komplexe Themen auf kindgerechte und verständliche Weise vermittelt.

Unterstützt wird der Text dabei durch zahlreiche farbliche Grafiken, etwa vom Skelet des Menschen oder einzelnen Organen und Körperteilen, aber auch zur Evolution des Menschen. Besonders hilfreich fürs Lernen ist dabei, dass Bilder und Text sich stets aufeinander beziehen und so von den Kindern automatisch miteinander in Bezug gesetzt werden. Abgerundet wird dies durch kleine Rätsel und Denkaufgaben, an denen sich die Kinder selbst testen und auch ausprobieren können. Sehr kinderfreundlich sind auch die beiden Figuren, die das Kind Kapitel für Kapitel durch das Buch begleiten - das ist wie lernen mit Freunden und das macht natürlich Spaß.





Kurz & gut - mein persönliches Fazit

Insgesamt liefert der Carlsen-Verlag mit Band 3 seiner Explorer-Reihe ein ansprechendes und unterhaltsames Wissensbuch für Kinder ab 8 Jahren, das nicht nur mit einem handlichen und kinderfreundlichem Format daher kommt, sondern es gleichzeitig auch schafft Lernen, Spiel und Spaß miteinander zu vereinen. Für mich ein klarer Kauftipp für alle Eltern, Großeltern und alle anderen, die Kindern eine (Lern-) Freude bereiten wollen!

© Rezension: 2013, Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.