Rezension {Sandra} | Das Leben ist kein Kindergeburtstag | Daniela Nagel

Mittwoch, 4. September 2013 1 Kommentar


Erscheinungsdatum: 20.05.2013
Ausstattung: Taschenbuch, 320 Seiten
ISBN13: 9783442380893
Preis Printausgabe: 8,99 € [D] *
Preis eBook: 7,99 € [D]
*

Leseprobe


* Preisangabe zum Zeitpunkt der Rezension.
Das Ebook ist in den gängigen Formaten erhältlich.


Was für ein Debüt! Ein sehr witziges und herrlich erfrischendes Erstlingswerk ist Daniela Nagel mit "Das Leben ist kein Kindergeburtstag" gelungen - eine Geschichte so turbulent wie das Leben...

Zum Cover:

Pretty in Pink! Das war das erste, was ich dachte, als ich das Buch das erste Mal in den Händen hielt. Die dominierenden Farben rosa und blau passen super zur Geschichte... Auch die Frau mit Kinderwagen und Aktentasche fügt sich super ein - so hadern doch beide Frauen in der Geschichte zwischen ihrer Verantwortung gegenüber ihren Kindern und auch gegenüber sich selbst bzw. gegenüber ihrem Beruf...

Zum Inhalt:

Zwei Frauen, die auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten: Alice, eine erfolgreiche junge Lektorin, und Evie, eine Drillingsmutter und Hausfrau. Als Alice einen Ratgeber für coole Mütter schreiben will, ist guter Rat teuer - so hat sie doch absolut keine Ahnung von Kinder. Evie dagegen scheint ihr der Inbegriff von allen zu sein, was so gar nicht cool ist - gestresst, chaotisch und unorganisiert. Also beschließt Alice Evie für ihr Buch zu interviewen und die beiden treffen eine Vereinbarung: Während Evie Alice bei der Recherche für ihr Buch hilft, coacht Alice Evie umgekehrt in Sachen Lebensglück...

Meine Meinung:

Die Geschichte ist in einem sehr erfrischenden Schreibstil geschrieben und wird abwechselnd aus der Sicht von Alice und Evie geschildert. Zunächst war ich diesem wiederholten Perspektivwechsel gegenüber etwas skeptisch, doch habe ich mich sehr rasch daran gewöhnt. Dank der kurzen Kapitel wurde die Geschichte nie langweilig, eher im Gegenteil, sie entwickelte sich zu einem rasanten Schlagabtausch zwischen den beiden Frauen. Dies wiederum machte die Geschichte sehr unterhaltsam und lebendig.
Die Geschichte führt dem Leser auch klar vor Augen wie das Leben mit Kindern wirklich ist - ein stressiger Full-time-Job ohne geregelte Arbeitszeiten. Die beiden Frauen, die im Zentrum der Geschichte stehen, scheinen dem Leser zunächst sehr unterschiedlich, doch im Laufe der Geschichte wird klar, dass sich beide ähnlicher sind als es zunächst den Anschein hatte. Beide träumen von einem erfüllten Leben - sowohl in privater als auch in beruflicher Hinsicht. Die Annäherung der beiden Frauen und auch die Entwicklung ihrer beiden Persönlichkeiten sind von der Autorin wunderbar in Szene gesetzt worden und haben sich wunderbar in die Handlung eingefügt. Die Charaktere der beiden Frauen wirkten sehr authentisch und manchmal hat man als Leserin sich selbst auch wiedergefunden... Genauso muss es sein - man lacht, weint und freut sich mit den Figuren mit - Einfach herrlich!!

Kurz & gut - mein persönliches Fazit

Insgesamt ein rundum gelungener Frauenroman, in dem aber auch ein kleiner Ratgeber für das Familien- und Lebensglück steckt - aber ohne irgendwie aufdringlich zu sein. Locker, leicht, erfrischend - einfach herrlich!!! Ein perfekter Lesegenuss für den Sommer!!


© Rezension: 2013, Sandra von „Sunny liest"


Über die Autorin

Daniela Nagel, geboren 1977 in Köln, hat Neuere Deutsche Literatur und Philosophie studiert. Als Drehbuchautorin schrieb sie unter anderem mehrere Folgen für die ZDF-Serie Streit um drei. Zurzeit verfasst sie Werbetexte für das Magazin Kino & Co. Daniela Nagel lebt mit Mann und fünf Kindern in Köln.


Quelle Vita Autorin + Coverbild:
© Website Blanvalet Verlag, mit freundlicher Genehmigung des Verlages.
Buch Zitate: Die Seitenangaben befinden sich unter dem jeweiligen Zitat.
© by Daniela Nagel

1 Kommentar:

  1. Hallo :)

    Das Buch klingt für mich super interessant. Werde es sofort auf meine Wunschliste setzen.

    Liebe Grüße,
    Fräncis

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.