Rezension: Arthur und Anton / Arturo y Antón | Sybille Hammer

Dienstag, 28. Januar 2014 1 Kommentar


Arthur und Anton / Arturo y Antón

Erdacht und gezeichnet von / idea original e ilustraciones deSybille Hammer
Verlag: Edition bi:libri
Genre: Kinderbuch 2-sprachig
(Vorgestellte Ausgabe: Deutsch-Spanisch)
Empfohlenes Alter: 5 - 8 Jahre (Vorschul- und Grundschulalter)
Ausstattung: Hardcover, farbig illustriert, 28 Seiten,
mit Hör-CD in 6 Sprachen
ISBN13: 978-3-19-979594-0


[trennlinie]


Erhältlich in folgenden Sprachausgaben:ISBN 978-3-19-009594-0 (Deutsch-Englisch)ISBN 978-3-19-019594-7 (Deutsch-Französisch) ISBN 978-3-19-029594-4 (Deutsch-Griechisch)ISBN 978-3-19-039594-1 (Deutsch-Italienisch)ISBN 978-3-19-969594-3 (Deutsch-Russisch)ISBN 978-3-19-979594-0 (Deutsch-Spanisch)ISBN 978-3-19-049594-8 (Deutsch-Türkisch) 

Ein Blick in den Klappentext:
„Arthur und Anton" erzählt die Geschichte des Raben Arthur, der bei einem Rattenpärchen aufwächst und erleben muss, dass er anders als die übrigen Rattenkinder ist. Warum schließlich aber doch alles gut endet, und wie Arthur Freundschaft mit der Ratte Anton schließt, wird hier noch nicht verraten…







Arthur und Anton - Die FlaschenpostArturo y Antón - Mensaje en una botella


Erdacht und gezeichnet von / idea original e ilustraciones de: Sybille Hammer
Verlag: Edition bi:libri
Genre: Kinderbuch 2-sprachig
(Vorgestellte Ausgabe: Deutsch-Spanisch)
Empfohlenes Alter: 5 - 8 Jahre (Vorschul- und Grundschulalter)
Ausstattung: Hardcover, farbig illustriert, 28 Seiten,
mit Hör-CD in 6 Sprachen
ISBN13: 978-3-19-549595-0

Erhältlich in folgenden Sprachausgaben:ISBN 978-3-19-499595-6 (Deutsch-Englisch)ISBN 978-3-19-509595-2 (Deutsch-Französisch)ISBN 978-3-19-519595-9 (Deutsch-Griechisch)ISBN 978-3-19-529595-6 (Deutsch-Italienisch)ISBN 978-3-19-539595-3 (Deutsch-Russisch)ISBN 978-3-19-549595-0 (Deutsch-Spanisch)ISBN 978-3-19-559595-7 (Deutsch-Türkisch)

Ein Blick in den Klappentext:
Seit der Rabe Arthur den Rattenjungen Anton gerettet hat, sind die beiden beste Freunde und immer auf der Suche nach einem Abenteuer. Diesmal finden sie eine Flaschenpost. Wer ist wohl der geheimnisvolle Absender? Eine neue spannende Geschichte.


Bildquelle: http://www.edition-bilibri.com/73.html




Meine Gedanken zu den beiden Büchern:

Professor Thaddeus Denktnach und seine Frau Emma - ein Rattenpärchen - finden bei einem Spazierganz ein Ei, aber es ist kein Nest und kein Vogel in der Nähe. Daher nehmen sie das Ei mit nach Hause. Nach kurzer Zeit schlüpft ein kleiner Rabe aus diesem Ei, der kurzerhand den Namen Arthur bekommt. Er wächst bei seinen Ratteneltern auf. Nach einiger Zeit, als er neugierig auf seine Umwelt wird, begegnet der den anderen Rattenkindern, die ihn hänseln, weil er anders ist. Doch Arthur möchte unbedingt eine Ratte sein und will dies unter Beweis stellen. Dich leider gelingt ihm das nicht. Doch plötzlich wird der Anführer der Kinderrattenbande - Anton - von der großen Katze Kahn gejagt und Arthur kann ihm helfen. Die Rattenkinder, voran Anton, und der kleine Rabe Arthur werden dicke Freunde.

Zusammen gehen sie durch dick und dünn und erleben zusammen große Abenteuer. So lüften sie im zweiten Band gemeinsam das Geheimnis der ominösen Flaschenpost, die sie finden und können so große Hilfe leisten und lernen dabei auch gleich neue Freunde kennen, über die sich der kleine Rabe Arthur ganz besonders freut.

Die Geschichten um die Freunde Arthur und Anton sind wunderbar geeignet zum lernen, üben und festigen der jeweiligen Sprache, schon von Kindesbeinen an. Aber auch Erwachsene, die gerade frisch eine neue Sprache lernen, können mit diesen Büchern gut üben, da die Sprache leicht verständlich ist.

Ich selbst habe vor einiger Zeit begonnen, Spanisch zu lernen und finde über diese liebevollen Kinderbücher einen guten Einstieg in die erste Lektüre, in das erste Lesen von längeren Texten. Die Geschichte ist immer in kurze Abschnitte mit ca. 6 - 10 Sätzen unterteilt. Die jeweiligen Abschnitte liest man erst in Deutsch, dann in der jeweiligen Fremdsprache, in meinem Fall in Spanisch. Die Textabschnitte stehen immer direkt untereinander und so kann man das Gelesene gut miteinander vergleichen. Die Sätze sind nicht zu lange und erleichtern so die Aufnahme. Dem Buch ist zudem eine Hör-CD beigefügt, auf der sich die Geschichte in allen verfügbaren Sprachen befindet. Mit dieser CD kann man zusätzlich lernen und üben, indem man seine eigene Aussprache überprüfen und laut mitlesen kann.

Für Kinder ist die Geschichte zudem sehr spannend und sollen Abenteuer, so dass sie sicher gerne wissen möchten, wie es weiter geht. Untermalt ist das Ganze mit wunderbaren, teilweise ganzseitigen Zeichnungen der Rattenfamilie und der Kinderrattenbande samt aller Freunde und natürlich dem kleinen Raben Arthur, die auch mich immer wieder zum Schmunzeln brachten. Auch wenn man im ersten Moment vielleicht denken mag: 'Warum ausgerechnet Ratten' wird man doch feststellen, dass dies nichts unangenehmes ist, sondern dass hier eine ganz liebevoll gestaltete Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt Toleranz und Akzeptanz auf die kleinen Leser wartet. Aussehen und 'Anderssein' ist nicht wichtig, auf den Zusammenhalt und auf die Freundschaft kommt es an! Und so können ganz selbstverständlich auch Ratten und Raben ganz dicke unzertrennliche Freunde werden.

DE - "Arthur, du riechst zwar nicht wie wir, sprichst nicht wie wir, und siehst auch nicht aus wie wir - aber eins ist klar: du bist schwer in Ordnung!", rief Anton begeistert. (Zitat aus Band 1)

ES - "Arturo, es verdad que no hueles como nosotros, ni hablas como nosotros, ni te pareces en nada a nosotros, pero hay una cosa que está clara: Eres un tipo genial!", dijo Antón entusiasmado. (Cita del Volumen 1)


Kurz & gut - mein persönliches Fazit

Da ich selbst die Bücher zur persönlichen Lernunterstützung hinzugezogen habe, kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass ich sehr begeistert bin. Mit spannenden und liebevoll gestalteten Kindergeschichten fällt das Lernen einfach leichter, und das gilt auch für Erwachsene.
Und gerade auch für Kinder, die in zweisprachigen Familien aufwachsen, ist es sehr gut, Geschichten zum einen in der Sprache zu lesen, mit der sie täglich zB in der Schule konfrontiert werden, zum anderen aber auch ihre Muttersprache zu trainieren. Diese zweisprachig gestalteten Bücher sind dafür bestens geeignet. Ebenso dienen die Bücher wunderbar als Unterrichtsergänzung für den Fremdsprachen-Unterricht, der ja mittlerweile schon in der Grundschule beginnt. Arthur und Anton sind sehr liebevoll gestaltete Lern-, Lese- bzw. Vorlese-Bücher, die meines Erachtens zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten werden. Eine ganz klare Empfehlung!

© Rezension: 2013, Alexandra Zylenas

[alexandra]

1 Kommentar:

  1. So bereitet das Fremdsprachenlernen Klein UND Groß doch gleich noch mehr Freude. Was für eine schöne Empfehlung! Danke dir, Alexandra!

    Herzliche Wintergrüße ins Bücherkaffee,
    Kora

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.