Rezension {Sandra} | New York für Anfängerinnen | Susann Remke

Freitag, 17. Januar 2014 0 Kommentare



Titel: New York für Anfängerinnen
Autorin: Susann Remke
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Genre: Roman
Erscheinungsdatum: 12.11.2013
Ausstattung: eBook, ca. 368 Seiten
ISBN13: 9781493676712
Preis Printausgabe: 12,99 €  [D]
Preis eBook:  3,99 €  [D]

Leseprobe: KLICK

 





"New York für Anfängerinnen" ist ein unterhaltsamer Roman über die Liebe und das Leben, nicht nur in New York ;-)
Zum Cover:

Das Cover verspricht durch sein knalliges Pink ein typisches Frauenbuch - ja und genau das bekommt der Leser auch. Der Mann und die Frau auf dem Cover sind in schwarzen Schattierungen dargestellt und sprechen den Leser sofort an. Die Skyline von New York am unteren Rand des Buches rundet das doch sehr auffällige und sehr weibliche Cover an. Dieses Cover ist klasse und spricht schon allein wegen seiner knalligen Farbe garantiert jede Frau an. Dieses Buch ist einfach Pretty in Pink!

Zum Inhalt:

Eigentlich hat die junge Modebloggerin Zoe Schuhmacher alles, was sie sich wünscht. Sie besitzt einen tollen Job und ist mit ihrer großen Liebe Benni zusammen. Doch dann wird sie von Benni einfach abserviert. Eine Welt bricht für Zoe zusammen, da kommt ihr das Jobangebot aus New York gerade recht. Somit zögert sie nicht lange und macht sich auf nach New York.  Dort erwartet sie eine ganz andere Welt als im heimischen Deutschland, nur gut, dass sie gleich zu Beginn ein Benimm-Handbuch namens "New York für Anfängerinnen" überreicht bekommt. Damit ist sie zwar für viele Situationen gerüstet, doch das Gefühlschaos das ihr mysteriöser Nachbar McDreamy in ihr auslöst, kann auch das Handbuch nicht lösen. Und somit beginnt für Zoe eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle...

Meine Meinung:

Der Autorin ist mit diesem Buch ein äußert unterhaltsamer und amüsanter Roman gelungen, der jeden Leser gefühlsmäßig begeistert und zum entspannen, lachen und einfach dahin schmelzen einlädt.
Die Protagonistin Zoe ist mit ihrer humorvollen Art auf Anhieb sympathisch und der Leser fiebert so unweigerlich mit ihr mit. Besonders toll an Zoe, dass sie genau weiß, was sie will und auch für ihre Träume zu kämpfen bereit ist. Ihre Freundin Allegra baut sie bei emotionalen Tiefschlägen mit ihrer temperamentvollen Art immer wieder auf und ist ihr immer eine treue Freundin. Auch in New York knüpft Zoe mit ihrer lockeren und offenen Art schnell neue Kontakte, kein Wunder, denn Zoe muss man einfach mögen - das sieht auch McDreamy so...
Die Geschichte ist in einem lockeren Schreibstil verfasst, der wunderbar zum Inhalt des Romans passt. Der Leser ist schnell in der Geschichte drin und fiebert mit der Handlung mit. Die Figuren und die Charaktere sind sehr authentisch dargestellt und sind alle mit ihren charakterlichen Eigenheiten etwas Besonderes und dem Leser äußerst sympathisch.
Positiv ist weiterhin, dass der Leser auch jede Menge über das Leben in New York und die Stadt selbst erfährt. Manchmal hat man gar das Gefühl selbst dort zu sein. Es gelingt der Autorin besonders überzeugend den Leser in diese Welt des American Way of Life mitten im Big Apple zu entführen. Dies liegt höchstwahrscheinlich vor allem daran, dass die Autorin selbst als Deutsche in New York lebt und dort in der Medienbranche arbeitet. Insofern sind einige autobiographische Bezüge mit Sicherheit nicht von der Hand zu weisen.
Die Geschichte ist derart unterhaltsam, dass man am Ende schon irgendwie traurig ist, dass man so schnell wieder aus Zoes turbulenten (Gefühls)leben wieder in die Realität zurück muss. Tröstlich ist dabei, dass das Ende nach einer Fortsetzung schreit. Denn mit solch einem offenen Ende kann uns die Autorin ja nicht zurücklassen - oder?

Kurz & gut - mein persönliches Fazit

Susann Remke liefert hier einen sehr unterhaltsamen und humorvollen Frauenroman, den nicht nur die Fans von Sex and the City und New York Liebhaberinnen mögen werden.

© Rezension: 2014, Sandra von Sunny liest


Über die Autorin

Susann Remke wurde in Nürnberg geboren und studierte in Deutschland und den USA Anglistik, Amerikanistik, Sportwissenschaft und Journalismus. Seit mehr als zehn Jahren lebt sie mit Mann, Sohn und den beiden Katzen Freitag und Sonntag in New York und berichtet von dort aus für ein großes deutsches Nachrichtenmagazin. "New York für Anfängerinnen" ist ihr erster Roman.


Quelle Vita Autorin + Coverbild:
© Website Autorin und Amazon, mit freundlicher Genehmigung der Autorin.
Buch Zitate: Die Seitenangaben befinden sich unter dem jeweiligen Zitat.
© by Susann Remke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.