{Alexandra} SuB am Samstag #2

Samstag, 15. Februar 2014 10 Kommentare


… oder: Zeigt her eure SuB-Leichen!

Die liebe Nina vom schönen Blog Frau Hauptsachebunt rief vor einiger Zeit den >>SuB am Samstag<< ins Leben und ich folge gerne ihrem Aufruf, sich der Aktion doch anzuschließen. Ich werde euch jeden Samstag 2-3 Bücher aus meinem SuB vorstellen, denn dies ist wirklich gelungene Idee, um dem SuB etwas Herr zu werden. Helft mir und entscheidet mit, welches dieser Bücher ich unbedingt noch lesen sollte - und welches vielleicht besser nicht ...
Motiviert mich, warnt mich, begeistert mich - ich rechne fest mit eurer Entscheidungshilfe :-)
Eurn Rat von letzter Woche habe ich mir zu Herzen genommen und lese schon fleissig am SuB.

  Mein SuB am Samstag #2 


Schweigt still die Nacht
von Brenna Yovanoff

2011 ist dieses Buch schon erschienen und es subbt in der Tat auch schon sehr lange bei mir. Ich kann nicht so recht sagen, warum. Oft davor gestanden und dann doch wieder nach einem anderen Buch aus dem SuB gegriffen. Ändern? Was meint ihr? Lesenswert? 
Um was es in dem Buch geht: Mackie Doyle lebt in Gentry, einer Kleinstadt in der amerikanischen Provinz. Doch die Welt, aus der er stammt, birgt Tunnel bis tief unter die Erde und bodenlose schwarze Tümpel, sie beherbergt wandelnde Tote und eine Herrscherin, so grausam wie die Nacht. Vor vielen Jahren wurde Mackie ausgetauscht - anstelle eines menschlichen Babys in dessen Wiege zurückgelassen.
Er würde alles dafür tun, ein normales Leben zu führen, unbemerkt von neugierigen Augen, doch die andere Seite der Nacht ruft ihn: Als wieder ein Kind verschwindet, die Schwester seiner großen Liebe Tate, weiß Mackie, dass er sich den dunklen Kreaturen tief unter der Stadt stellen und endlich seinen Platz finden muss - in unserer Welt oder ihrer.

 
Zeit der Raubtiere
von Liza Klaussmann
2012 ist dieses Buch erschienen und landete damals sofort auf meinem Wunschzettel. Aber erst im vergangenen Jahr habe ich es mir besorgt und dann nicht sofort das Lesen angefangen. Nun liegt es hier... Was meint ihr? Wer hat das schon Buch gelesen?
Um was es in dem Buch geht: Ostküstenhitze, ausgebleichte Bootsstege und abendliche Partys auf dem eleganten Anwesen Tiger House: Als Mädchen waren die Cousinen Nick und Helena unzertrennlich.
Frisch verheiratet, fiebern sie dem »richtigen« Leben entgegen. Abenteuer, Liebe, Glück, davon träumen sie. Jahre später ist davon kaum noch etwas übrig – als ein Ereignis die Familie erschüttert und mit einem Schlag die halb vergessenen Sehnsüchte und Leidenschaften wieder aufflammen.

Ich warte & hoffe auf eure Entscheidungshilfe und wünsche euch ein tolles und vor allem lesereiches Wochenende!

Alexandra

Kommentare:

  1. Schweigt still die nacht subbt bei mir schon fast genauso lange....*schäm* Vielleicht sollten wir es gemeinsam in Angriff nehmen? ;)
    Leider kann ich dir sonst keinen Rat geben, da ich beide Bücher (noch) nicht kenne.
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Martina, das wäre eigentlich gar nicht so eine schlechte Idee.
      Irgendwie schleiche ich bisher nur um dieses Buch herum und das hat es ja auch nicht verdient :)

      Löschen
  2. Schweigt still die Nacht habe ich damals bei Erscheinen in einer Leserunde gelesen und war sehr enttäuscht. Ich hatte Angst, dass es mir zu gruselig ist, bin und war damals noch mehr ein Angsthase. Doch weit gefehlt. Ich fand es langweilig und bescheuert. Lass es subben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      deine Meinung zu diesem buch teilen in der Tat viele. Ich denke, dass dies auch der Grund ist, dass ich mich nicht so recht heranwagen mag...

      Löschen
  3. Oh, Zeit der Raubtiere subt auch bei mir herum. Da muss ich mich auch mal ranhalten... ^^

    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja
      ich habe mich nun auch erst einmal für Zeit der Raubtiere entschieden und bin jetzt wieder viel neugieriger darauf geworden. Ich werde berichten :-)

      Löschen
  4. ich hatte mir damals auch "Schweigt still die Nacht" gleich geholt und war dann leider sehr enttäuscht. Das andere Buch kenn ich leider nicht, aber würde es spontan empfehlen, da mir das erste Buch nicht gefallen hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aygen, ich habe mich wohl entschieden und den "SuB-Kampf" hat in dieser Woche "Zeit der Raubtiere" gewonnen. :-)
      Ich bin gespannt! Irgendwie macht es Freude, sein Regal auf diese Weise neu zu entdecken :-)

      Löschen
  5. Liebe Alexandra,
    ich kenne leider überhaupt keines der Bücher und kann dir keinen wirklichen Rat geben. Wollte mich aber für deinen Tipp bedanken und werd mir Phobia demnächst unbedingt anschauen. :-)

    Einen schönen und lesereichen Sonntag wünsch ich dir.
    Petzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petzi

      gerne doch! :-)
      ich bin schon sehr gespannt, ob du Phobia von deinem SuB befreien wirst und was du davon hältst.
      Liebe Grüße!

      Löschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.