Rezension {Alexandra} | Kleiner Eisbär - Lars, bring uns nach Hause | Osito polar - ¡Lars, llévanos a casa!

Mittwoch, 12. März 2014 0 Kommentare

Der beliebten Kinderbücher als zweisprachige Ausgaben 

Ein Blick in den Klappentext


Dieses Jahr ist es ungewöhnlich warm. Lars, der kleine Eisbär, trifft auf ein Forscherboot und zwei Eisbärkinder, die von den Forschern gerettet wurden. Zusammen mit seinem Freund, Fredi, dem Dackel, hilft er den Eisbärkindern. Eine abenteuerliche Reise zu Lars' Eltern beginnt.

Este año hace un calor insólito. Lars, el osito polar, se encuentra con un barco explorador y con dos oseznos polares, rescatados por los exploradores. Junto a su nuevo amigo Fredi, el perro salchicha, ayuda a los oseznos. Da comienzo un viaje lleno de aventuras en busca de los padres de Lars.



Meine Gedanken zu dem Buch:


Wer kennt ihn nicht, den kleinen Eisbär? Schon seit über zwanzig Jahren erfreuen sich Kinder als auch Erwachsene an dem kleinen Polarbär Lars.
Mit "Kleiner Eisbär – Lars, bring uns nach Hause" legte der Auto Hans de Beer nun schon das zehnte Abenteuer des knuffigen kleinen Eisbären vor. Und diese Ausgabe ist nun auch zum ersten mal als zweisprachiges Kinderbuch erschienen und wird in sieben verschiedenen Sprachen angeboten (siehe oben).

Die Abenteuer um den kleinen Eisbär sind wunderbar geeignet zum lernen, üben und festigen der jeweiligen Sprache, schon von Kindesbeinen an. Die Geschichte ist geeignet für Kinder ab ca. vier Jahren.
Gerade für Kinder, die in zweisprachigen Familien aufwachsen, eignet sich dieses Buch hervorragend zum Vorlesen und auch später zum selber lesen. Es ist sehr empfehlenswert, Geschichten zum einen in der Sprache zu lesen, mit der die Kinder dann täglich zB in der Schule konfrontiert werden, zum anderen aber auch um ihre Muttersprache zu trainieren. Diese zweisprachig gestalteten Bücher sind dafür bestens geeignet.
Aber auch Erwachsene, die gerade frisch eine neue Sprache lernen, können mit diesen Büchern gut üben, da die Sprache leicht verständlich ist. Da ich selbst gerade Spanisch lerne, kann ich diese Bücher auch dafür sehr weiterempfehlen. Diese zweisprachigen Kinderbücher dienen wunderbar als Lernergänzung zum Fremdsprachen-Unterricht und VHS -Kurse.

Die Geschichte ist immer in kurze Abschnitte mit durchschnittlich ca. 8 - 12 Sätzen unterteilt. Die jeweiligen Abschnitte liest man erst in Deutsch, dann in der jeweiligen Fremdsprache, in diesem Fall in Spanisch. Die Textabschnitte stehen immer direkt untereinander und so kann man das Gelesene gut miteinander vergleichen. Die Sätze sind nicht zu lange und auch nicht verschachtelt und erleichtern so die Aufnahme.
Es befindet sich immer ein Absatz je Doppelseite und das ganze wird ansprechend untermalt mit liebevollen halb- und ganzseitigen farbigen Illustrationen. Diese Illustrationen sind sehr warmherzig und ansprechend und helfen zudem, den Text gut zu verstehen.
Dem Buch ist auch eine Hör-CD beigefügt, auf der sich die Geschichte in allen verfügbaren Sprachen befindet. Mit dieser CD kann man zusätzlich lernen und üben, indem man seine eigene Aussprache überprüfen und laut mitlesen kann.
Hans de Beer hat es wunderbar verstanden, schon den ganz kleinen Leseratten Werte wie Freundschaft und Hilfsbereitschaft zu vermitteln und versäumt es nicht, auch umweltbewusste Themen anzupacken, in diesem Fall die globale Erderwärmung.

Kurz & gut - mein persönliches Fazit


Ein wunderbar und sehr ansprechend gestaltetes zweisprachiges Kinderbuch, welches schon für Kinder ab vier Jahren gut geeignet ist und daher hervorragend als Vorlesebuch eingesetzt werden kann. Dies bietet sich auch sehr gut an, wenn die Eltern zwei verschiedene Muttersprachen haben. So können beide gemeinsam Vorlesen - jeder ins einer Muttersprache. Das Kind kann dann gleich wunderbar die Eigenheiten und den richtigen Tonfall der Sprache durch das Zuhören aufnehmen.
Ein hervorragendes Buch zu einem wirklich fairen Preis. Eine ganz klare Empfehlung!

© Rezension: 2014, Alexandra Zylenas

 

Kleiner Eisbär - Lars bring uns nach Hause / Osito polar - ¡Lars, llévanos a casa!
Erdacht und gezeichnet von / idea original e ilustraciones de: Hans de Beer
erschienen in einer Kooperation von Edition bi:libri & NordSüd Verlag
Kinderbuch 2-sprachig, ab 4 Jahre
Hardcover, farbig illustriert, 28 Seiten, mit MP3-Hörbuch in 8 Sprachen zum Download
ISBN13: 978-3-19-199595-9
€ 16,95 [D]

Erhältlich in folgenden Sprachausgaben:

ISBN 978-3-19-149595-4 (Deutsch-Englisch)
ISBN 978-3-19-159595-1 (Deutsch-Französisch)
ISBN 978-3-19-169595-8 (Deutsch-Griechisch)
ISBN 978-3-19-179595-5 (Deutsch-Italienisch)
ISBN 978-3-19-189595-2 (Deutsch-Russisch)
ISBN 978-3-19-199595-9 (Deutsch-Spanisch)
ISBN 978-3-19-209595-5 (Deutsch-Türkisch)

Quelle Coverbild, Buchausschnitte:
© Website Edition bi:libri / NordSüd Verlag, mit freundlicher Genehmigung der Verlage.
Buch Zitate: Die Seitenangaben befinden sich unter dem jeweiligen Zitat.
© by Hans de Beer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.