Rezension {Susa} | Wolkenspiele | Gabriella Engelmann

Mittwoch, 26. März 2014 2 Kommentare

»Magisch wie das Spiel der Wolken, beglückend wie der Zauber der Insel Amrum!« Silke Schütze

Ein Blick in den Klappentext


Die Erkenntnis, dass eine Ehe nicht ewig halten muss, bleibt auch Anna nicht erspart – nach 15 Jahren ist alles aus. Deshalb nimmt sich die 43-Jährige eine Auszeit und reist nach Amrum, wo sie die Biographie einer verstorbenen Schriftstellerin schreiben will. Auf der Fähre begegnet sie dem Fotografen Paul, der sie auf andere Gedanken bringt. Doch die Vergangenheit lässt Anna nicht los, und außerdem ist da noch ihr undurchsichtiger Vermieter, der ein dunkles Geheimnis zu hüten scheint



Meine Gedanken zum Buch: 


Anna begibt sich nach ihrer gescheiterten Ehe auf die Insel Amrum. Sie wird dort auf die Spurensuche und Recherche einer von dort stammenden Schriftstellerin gehen. Der Abstand zu ihrem Leben in Hamburg ist auch nötig um ihre Gedanken und Gefühle zu ordnen. Anna arbeitet akribisch an der Biografie der Schriftstellerin und fühlt sich mit ihr seltsam verbunden. Bereits auf der Fähre die bald an ihrem Ziel Amrum angekommen ist, lernt sie Paul kennen. Er ist auf den Weg zu der wundervollen Insel um ebenfalls auf seine Weise zu recherchieren. Allerdings nicht wie Anna, denn Paul ist Fotograf und sucht die perfekten Szenerien für einen Bildband. Anne findet sofort Anschluss auf der zauberhaften Insel und man begegnet ihr mit sehr viel Freundlichkeit und Nächstenliebe. Einzig ihr geheimnisvoller Vermieter regt in ihr Misstrauen.

Eine Geschichte die so persönlich erzählt und tiefgründig ist das sie mich auch an der einen oder anderen Stelle zu Tränen rührte. Die Geschichte ist wundervoll und zauberhaft flüssig geschrieben sodass man sie in einem Rutsch lesen mag. Ein Buch welches mir sehr nahe geht. Wir haben alle unsere Vergangenheit und versuchen vielleicht das eine oder andere zu Verdrängen. Doch sollten wir lernen damit umzugehen und nach vorn zu schauen Es lohnt sich, für das Leben und die Liebe. 

Mein Fazit: 

Es bedarf nur wenige Worte: Von mir bekommt Ihr eine absolute Leseempfehlung !

(c) Rezension: 2014, Susa (SN) von ღ Susas Leseecke ღ

Foto: Hey Ihr Lieben ♥

... ich habe noch ein weiteres Buch von Gabriella Engelmann - Autorin gelesen...

*Wolkenspiele*

Kurzbeschreibung...
Die Erkenntnis, dass eine Ehe nicht ewig halten muss, bleibt auch Anna nicht erspart – nach 15 Jahren ist alles aus. Deshalb nimmt sich die 43-Jährige eine Auszeit und reist nach Amrum, wo sie die Biographie einer verstorbenen Schriftstellerin schreiben will. Auf der Fähre begegnet sie dem Fotografen Paul, der sie auf andere Gedanken bringt. Doch die Vergangenheit lässt Anna nicht los, und außerdem ist da noch ihr undurchsichtiger Vermieter, der ein dunkles Geheimnis zu hüten scheint …

»Magisch wie das Spiel der Wolken, beglückend wie der Zauber der Insel Amrum!« Silke Schütze

Anna begibt sich nach ihrer gescheiterten Ehe auf die Insel Amrum. Sie wird dort auf die Spurensuche und Recherche einer von dort stammenden Schriftstellerin gehen. Der Abstand zu ihrem Leben in Hamburg ist auch nötig um ihre Gedanken und Gefühle zu ordnen. 
Anna arbeitet akribisch an deren Biografie der Schriftstellerin und fühlt sich mit ihr seltsam verbunden.
Bereits auf der Fähre die bald an ihrem Ziel Amrum angekommen ist, lernt sie Paul kennen. Er ist auf den Weg zu der wundervollen Insel  um ebenfalls auf seine Weise zu recherchieren. Allerdings nicht wie Anna, denn Paul ist Fotograf und sucht die perfekten Szenerien für einen Bildband.
Anne findet sofort Anschluss auf der zauberhaften Insel und man begegnet ihr mit sehr viel Freundlichkeit und Nächstenliebe. Einzig ihr geheimnisvoller Vermieter regt in ihr Misstrauen.
Eine Geschichte die so persönlich erzählt und tiefgründig ist das sie mich auch an der einen oder anderen Stelle zu Tränen rührte. Die Geschichte ist wundervoll und zauberhaft flüssig geschrieben sodass man sie in einem Rutsch lesen mag.
Ein Buch welches mir sehr nahe geht. Wir haben alle unsere Vergangenheit und versuchen vielleicht das eine oder andere zu Verdrängen. Doch sollten wir lernen damit umzugehen und nach vorn zu schauen Es lohnt sich, für das Leben und die Liebe.
Es bedarf nur wenige Worte... von mir bekommt Ihr eine absolute Leseempfehlung.

Ich wünsche Euch einen zauberhaften Wochenstart ♥


"Wolkenspiele" - von Gabriella Engelmann, Weltbild-Ausgabe
Taschenbuch, 320 Seiten
Weltbild-Ausgabe 5.99 EUR *Zum Zeitpunkt der Rezension



Kommentare:

  1. Das klingt total interessant. Deine Einschätzung und Bewertung gefällt, ich pack das Buch direkt auf meine Wunschliste :-)!

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.