{Alexandra} SuB am Samstag #8

Samstag, 12. April 2014 6 Kommentare

… oder: Zeigt her eure SuB-Leichen!

Die liebe Nina vom schönen Blog Frau Hauptsachebunt rief vor einiger Zeit den >>SuB am Samstag<< ins Leben und ich folge gerne ihrem Aufruf, sich der Aktion doch anzuschließen. Ich werde euch jeden Samstag 2-3 Bücher aus meinem SuB vorstellen, denn dies ist wirklich gelungene Idee, um dem SuB etwas Herr zu werden. Helft mir und entscheidet mit, welches dieser Bücher ich unbedingt noch lesen sollte - und welches vielleicht besser nicht ...

  Mein SuB am Samstag #8


-Gelöscht-
vonTeri Terry

Der Klappentext zu diesem Jugendbuch klingt sehr interessant und machte mich neugierig. Zuletzt habe ich es geschenkt bekommen. Allerdings ist dies auch wieder der erste Band einer Reihe.Kennt ihr das Buch? Wie hat es euch gefallen? Lohnt es sich, diese Reihe zu beginnen?

Um was es in dem Buch geht:
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde geslated.
Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los – hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern?
Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und begreift allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen?
Quelle: http://www.coppenrath.de/kinder/buecher/jugendbuch/geloescht/


Halva, meine Süße
von Ellen Alpsten

Der SuB am Samstag ist wirklich super, denn man entdeckt immer wieder etwas, dass man schon gar nicht mehr im Sinn hatte. So wie dieses Buch. Es steht nun schon eine ganze Weile ungelesen im Regal. Was meint ihr, sollte ich dies dringend ändern? Soll ich mit diesem Buch beginnen? Wer hat es gelesen?

Um was es in dem Buch geht: Colin Als Halva auf einer Party Kai kennenlernt, ist es Liebe auf den ersten Blick. Während die beiden sich immer näher kommen und Pläne für die Zukunft schmieden, ahnen sie nicht, welche Tragödie sie mit ihrer Beziehung auslösen. Plötzlich erhalten Halvas Eltern seltsame Briefe aus ihrem Heimatland Iran und versuchen, ihre Tochter mit allen Mitteln von Kai fernzuhalten. Halva begreift zu spät, was noch alles für sie und ihre Familie auf dem Spiel steht. Hat ihre Liebe zu Kai dennoch eine Chance? Ein mitreißender Liebesroman, der unter die Haut geht.
Quelle: https://shop.coppenrath.de/produkt/60598/halva-meine-suesse/
  
Mit welchem Buch soll ich beginnen und es endlich aus dem SuB erlösen? Welches Buch ist wirklich lesenswert? Ich hoffe auf eure Entscheidungshilfe und wünsche euch ein tolles und vor allem lesereiches Wochenende!






Kommentare:

  1. "Gelöscht" ist ja der Vorband von "Zersplittert" der in den letzten Wochen oft auf Blogs zu sehen war. Scheint bei den Lesern recht beliebt zu sein. Thema klingt interessant. Sollte ich die Bände geschenkt bekommen, würde ich auf jeden Fall reinlesen!
    Das andere Buch sagt mir leider gar nichts.

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!

    Leider sagen mit beide Bücher nicht viel, obwohl ich "Gelöscht" auf meiner Wunschliste habe. ;)
    Da hat mich einfach der Klappentext angesprochen.

    Alles Liebe,
    Katja

    P.S.: Ich habe auch ein SuB am Samstag: http://missrosesbuecherwelt.blogspot.de/2014/04/sub-am-samstag-7.html

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Alexandra

    "Gelöscht" lag auch recht lange auf meinem SuB und dann habe ich es Ende März innerhalb kürzester Zeit verschlungen und Zersplittert gleich angehängt. Ich kann dir das Buch also wirklich empfehlen. Es ist zwar eher eine ruhige dafür aber umso eindringlichere Dystopie.
    "Halva, meine Süsse" steht auch noch auf meiner Wunschliste, dazu kann ich dir also nichts sagen.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde tatsächlich Halva sehr interessant :-)! LG und einen schönen Sonntag Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe "Gelöscht" und "Zersplittert" gelesen, weil ich mal etwas anderes als Krimi/Thriller wollte. Ich fand es unterhaltsam, aber würde es mir nicht noch mal herunterladen. So toll, war es- für mich- dann doch nicht.
    Wünsche dir aber einen tollen Lesesonntag und hoffe, du hast für dich etwas Passendes gefunden.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alexandra,

    zu deinen beiden Büchern kann ich leider nichts sagen, weil ich keines von beiden kenne. Ersteres interessiert mich aber schon länger und solltest du es lesen, bin ich gespannt auf deine Meinung dazu. :-)

    Liebe Grüße
    Petzi

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.