MONTAGSFRAGE // PLUS ODER MINUS?

Montag, 19. Mai 2014 1 Kommentar

Immer wieder Montags stellt Libromanie die Montagsfrage, die Blogger dann mitnehmen und beantworten können. Wir finden das eine tolle Idee und werden uns diesen Fragen auch sehr gerne widmen. Da wir ja ein Team sind, wird dies immer mal jemand anders tun ... oder auch einfach mal alle gemeinsam :-)
Quelle: Libromanie


MONTAGSFRAGE // PLUS ODER MINUS?

Hand auf’s Herz: Habt ihr euren SuB seit Anfang des Jahres abbauen können oder ist er gestiegen?

"oha, DIE Frage, vor deren genauen Beantwortung sich doch so jeder Bibliophiline sehr gerne drücken möchte :-) Ich nehme mich da ganz sicher nicht aus. Aber ich bin ehrlich: PLUS - richtig PLUS sogar. Mein SuB hat in der Tat noch zugelegt und jegliche Versuche, SuB-Abbau zu betreiben, scheiterten bisher kläglich. Ich kann aber dazu keine Zahlen nennen. Ich weiß schlichtweg nicht, wie hoch mein SuB ist (und will es auch gar nicht so genau wissen). Ich bin noch mehr ehrlich: Es interessiert mich eigentlich auch gar nicht soooo sehr. Ich habe viele ungelesene Bücher hier im Regal und eBooks auf meinem Kindle, das ist wahr. Zusätzlich leihe ich ja auch noch bei Skoobe. Das ist halt einfach so, ich nehme das einfach hin. Ich will mich da auch nicht unter Druck setzen. Kommt Zeit, kommt SuB-Abbau :-)

Abbauen ist ein witziges Wort im Zusammenhang mit SuB :-) Natürlich konnte ich schon 4 Bücher abbauen, aber wieviel neu dazu kamen darf ich garnicht verraten. Es ist, wie es ist - i'm a Bookaholic!
"SUB-Abbau ist der wohl schwerste Vorsatz, den ich mir vorgenommen habe für dieses Jahr. Naja, wir haben jetzt Ende Mai und immerhin habe ich zwei Bücher abgebaut - Supi, dachte ich mir. Doch dann kam Ostern und so waren drei neue Bücher auf dem SUB. Aber was kann ich denn dafür , wenn mir meine Liebsten Bücher schenken... Okay, ich könnte sagen, ich habe schon genug. Aber mal ehrlich, welcher Bookaholic sagt das denn schon freiwillig? Eben! Ich stehe zu meiner Leidenschaft für Bücher und somit auch zu meinem SUB, der es auch locker mit einem Wolkenkratzer aufnehmen kann. Dabei ist mir auch egal, wie sehr andere mit dem Kopf schütteln, weil sie nicht verstehen, warum ich mir noch ein Buch kaufen muss, wenn ich doch noch dutzende ungelesen zu Hause liegen habe. Andere Frauen kaufen Schuhe, ich kaufe Bücher - und bin stolz darauf!


SUB-Abbau geht das überhaupt???!!!!
Ich versuche es, wirklich. Aber es gelingt mir ehrlich gesagt nicht. Gerade letzte Woche kamen wieder neue Buchlieblinge....





Wie ist das bei euch?
Habt ihr denn euren SuB seit Anfang des Jahres abbauen können oder ist er gestiegen?


1 Kommentar:

  1. Hahaa... selten so gelacht. SuB-Abbau. Natürlich. Selbstverständlich. Und Julie Kagawa ist Blumenzüchterin.
    Nein, ein Abbau hat nicht stattgefunden. Nicht wirklich. Jedes gelesene Buch aus dem SuB verringert nur das schlechte Gewissen, sich wieder neue Bücher zuzulegen, die unweigerlich den SuB wieder erhöhen.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.