Geblubber im Bücherkaffee || Infos & Gewinnspiel zur Wohnzimmerlesung mit Gabriella Engelmann

Donnerstag, 19. Juni 2014 33 Kommentare


Eine Gemeinschaftsaktion von ankas-geblubber.de und buecherkaffee.de
 Freitag, 18. Juli 2014
Gabriella Engelmann liest aus ihrem aktuellen Roman „Sommerwind“ 


Der Countdown läuft und die Planung der interaktiven Lesung mit Gabriella Engelmann läuft bisweilen sehr gut.
Unser erstes gemeinsames Baby „Geblubber im Bücherkaffee“ macht so langsam sichtbare Fortschritte. Wir freuen uns sehr diese gemeinsame Aktion mit Anka planen und präsentieren zu können. Auch steigt langsam die Anspannung und wir wollen Euch natürlich einen unvergleichlichen Abend bescheren.

Die Zeit rast und in nicht mal 4 Wochen ist es endlich soweit. Natürlich haben wir uns einige Überraschungen für Euch einfallen lassen und eine davon hat unsere Gäste sicher schon per Post erreicht :-)

Gabriella Engelmann präsentiert an dem Abend ihren aktuellen Roman „Sommerwind“ und wird uns daraus vorlesen und auch live die Bücher danach signieren.

Zum Buch


»Geliebter Zugvogel«, so beginnen jene geheimnisvollen
Liebesbriefe, unterzeichnet mit dem Initial A., die die Hamburgerin Felicitas auf dem Dachboden findet. Alle Briefe wurden auf Föhr geschrieben, wohin Felicitas nur wenig später beruflich reisen muss. Die Sehnsucht, die in jeder Zeile der Briefe steckt, berührt sie tief, obwohl sie nach einer großen Enttäuschung in Sachen Liebe ein gebranntes Kind ist. Als sie auf der Nordseeinsel die Brüder Niklas und Frederick kennenlernt, bekommt die Frage, ob sie selbst je wieder lieben kann, eine neue Dringlichkeit.
http://www.droemer-knaur.de/buch/7789350/sommerwind


Das Programm

Wann: Freitag, 18.07.2014
Wo:
Alexandra´s Wohnzimmer | Bad Rappenau
Eintritt
: 5 € (Buffet & Getränke Inklusive)

Verfügbare Plätze:
2
5
Uhrzeit:
• ab 19:00 Uhr Sektempfang und gemütliches „Blubbern“ und Kennenlernen
• Ab 20:00 Uhr: Lesung und Interview von und mit Gabriella Engelmann
• Danach Verlosung des live vor der Kamera signierten Romans „Sommerwind“ 
• Gemütlicher Ausklang 

Gewinnspiel & Verlosung für ALLE


Der interaktive Teil dieser aussergewöhnlichen Lesung erfolgt direkt nach der Lesung. Denn Gabriella wird EURE Interviewfragen beantworten! Hier kann JEDER teilnehmen, der nicht live bei der Lesung mit dabei sein kann:

Überlegt euch, welche Frage ihr der sympathischen Hamburger Autorin schon immer einmal stellen wolltet und hinterlasst diese als Kommentar unter diesem Beitrag.

Gebt bitte zusätzlich eure E-Mail Adresse an, denn unter allen Fragestellern verlosen wir ein - live vor der Kamera - signiertes Exemplar von "Sommerwind" + ein paar Überraschungsgoodies!

Auch unsere "live vor Ort"~ Gäste werden nicht mit leeren Händen nach Hause gehen. Diejenigen, die sich für unsere Wohnzimmerlesung angemeldet haben, dürften in den vergangenen Tagen Überraschungspost erhalten haben. U.a. enthielt diese ein persönliches Gewinnerlos. Am Lesungsabend werden alle Lose (also bringt sie bitte mit!!) in einen Lostopf geworfen. Der/die glückliche Gewinner/in darf sich ebenfalls über einen signierten "Sommerwind" samt schönen Goodies freuen!

ACHTUNG! Wer nicht live vor Ort dabei sein kann, muss nicht traurig sein, denn auch online wollen wir euch in unser Lesungs~Wohnzimmer einladen!

Seid live und interaktiv mit dabei!


Wir werden zwar nicht die komplette Lesung LIVE übertragen, euch dennoch in kleinen Videobeiträgen auf dem Laufenden halten und euch an unserem gemütlichen Abend teilhaben lassen, auch wenn ihr nicht vor Ort seid, sondern zu Hause vor euren Bildschirmen sitzt. Mit einer kleinen Kamera wollen wir besondere Momente vor, während und nach der Lesung für euch festhalten und sie direkt ins WWW schicken, so dass ihr das Gefühl habt, doch mit dabei zu sein! Meldet euch also unbedingt in unserer Facebook-Veranstaltung an und behaltet unsere Seiten Bücherkaffee und Ankas Geblubber im Auge, auf denen die Clips am Lesungsabend gepostet werden.

Seid gespannt! ... wir sind es auch!

Wir freuen uns schon sehr und stellen täglich fest, wie schwierig es wird, die kleinen Geheimnisse nicht endlich mit Euch teilen zu können und hoffen somit, dass die Zeit schnell vergeht und wir Euch endlich den versprochenen, grandiosen Abend präsentieren dürfen.
Eure Alexandra, Aygen & Anka



Kleingedrucktes: 
  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; wir machen das, weil wir Spaß daran haben, nicht um jemanden zu verärgern oder um uns mit ihm zu streiten. Vor allem nicht vor Gericht
  2. Ihr müsst über 18 Jahre alt sein, um teilzunehmen. Seid ihr jünger, benötigen wir die Einverständniserklärung eurer Eltern.
  3. Die Gewinnerin / der Gewinner wird während der Lesung, hier auf dem Blog und bei Facebook bekannt gegeben. Zustzlich erhält sie / er eine eMail von uns mit der Aufforderung, uns die Adresse für den Buchversand mitzuteilen. Die Adresse wird weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben.
    Sendet uns im Falle des Gewinns eure Adresse bitte innerhalb von 14 Tagen zu. Sollte nach 14 Tagen keine Adresse eingegangen sein, behalten wir uns das Recht vor, erneut auszulosen.
  4. Keine Barauszahlung oder Kompensation möglich.
  5. Der Gewinn wird nur innerhalb Europa versendet.
  6. Durch die Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.
  7. Viel Spaß!

Kommentare:

  1. Hallo.
    Ich hätte eine Frage, die ich Frau Engelmann gerne stellen würde: Wie sieht für Sie ein entspannter, freier Tag aus, an dem die Schreibarbeit mal ruhen darf?
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    Hier meine Frage:
    Die einen freuen sich über eine Buchverfilmung die anderen finden es zerstört die Fantasy des Buches...mich würde interessieren wie Sie zu Buchverfilmungen stehen und ob sie ihre Bücher (unabhängig vom finanziellen Aspekt) verfilmen lassen würden oder nicht.

    Liebe Grüße
    Eien



    kahleda.a[at]hotmail.de

    AntwortenLöschen
  3. So eine schöne Aktion! Ich wäre mehr als gerne live vor Ort, aaaber... leider zu weit weg :) Dann werde ich versuchen, Euch online zu erleben, bzw. die Lesung und alles drumrum!!!

    Eine (haha!) Frage hätte ich auch an die Autorin:
    Liebe Gabriela, kannst Du Dir vorstellen, mal etwas völlig anderes zu schreiben, Genre egal und wenn ja, was wäre es und würdest Du das unter einem Pseudonym schreiben oder ganz offensiv unter Deinem Autorennamen, den alle kennen?

    Liebste Grüße und schon mal eine wundervolle Lesung!

    Bine
    (Nilis_Buecherregal@web.de)

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Rezi .. ja nicht wahr, ich habe auch viele Tränen vergossen .. ich liebe diesen Autor einfach und bin so froh, dass Dimitra seine Bücher übersetzt!

    AntwortenLöschen
  5. Wahhh geniale Aktion. Ich liebe Gabriellas Bücher!!!! Schade, dass ich zu weit weg wohne um zu einer ihrer Lesungen zu kommen, also stelle ich meine Frage hier:

    Wie viel von dir steckst du in deine Protagonisten?

    lebensleseliebelust[at]web.de

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,

    was für eine tolle Aktion. Wenn ich es möglich machen könnte, würde ich der Lesung gerne beiwohnen.

    Mich interessiert immer, wie ein Autor / eine Autorin mit Schreibblockaden umgeht. Ich stelle es mir grausam vor plötzlich festzustecken und nicht mehr weiterschreiben zu können. Wie lenkst du dich ab? Oder läuft alles locker flüssig und die Ideen müssen nur noch zu Papier gebracht werden?

    Bin gespannt auf die Antworten. Sind ja schon ein paar ganz tolle dabei.

    Wünsche euch einen tollen und entspannten Abend

    GLG,

    Mel

    http://melbuecherwurm.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Dimitra Fleissner20. Juni 2014 um 20:32

    Ich kann Euch verraten, dass Charles beim Schreiben auch geweint hat (und ich auch...)
    Ganz lieben Dank für diese schöne Rezi!

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für das Lob und, dass ich in die Welt von Carrie und Ray eintauchen durfte. Es war einfach wunderschön und bisher mein Jahreshighlight!
    *LG Sandra*

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, ich fand das Buch sehr emotional und habe jede einzelne Seite davon genossen. Eine wirklich wunderbare Geschichte. Es war mein erstes, aber garantiert nicht mein letztes Buch von dem Autor, dafür schreibt er einfach zu schön. So gefühlvoll hatte ich das Buch vorher gar nicht erwartet, umso schöner war es dann.
    *LG Sandra*

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen, da bin ich doch gerne mit dabei, da es auch für mich nicht möglich ist Vorort dabei zu sein, auch wenn ich die liebe Gabriella gerne mal persönlich kennen lernen würde.


    Liebe Gabriella, wo schreibst Du am liebsten? Gibt es einen bestimmten Ort an dem Du gerne schreibst?


    Ganz liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Lisa Bücherparadies24. Juni 2014 um 15:30

    Die Aktion ist toll, da mache ich gerne mit :)

    Gabriella, wie bist du darauf gekommen Inselromane zu schreiben?

    Liebe Grüße,
    Lisa

    buecherparadies-blog(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich mache auch gerne mit. Frau Engelmann: Welches Buch eines anderen Autors hat ihr Leben und ihren Schreibstil am bedeutendsten geprägt ?

    AntwortenLöschen
  13. lady-glencoe@gmx.de

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gabriella,welches war dein erstes selbstgelesenes Buch als Kind!Bzw mit welchen Büchern bist du aufgewachsen?

    AntwortenLöschen
  15. Frauke Echterhage24. Juni 2014 um 19:05

    Liebe Gabriella, ich freue mich schon darauf, bald mal bei einer Lesung dabei sein zu dürfen.
    Ich habe einige Fragen an Dich, beschränke mich aber hier auf die eine:
    Warst du gleich beim ersten Buch, d. h. beim ersten Manuscript, bei dem Verlag, bei dem Du es eingereicht hast, erfolgreich?
    Liebe Grüße
    Frauke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabriella,
    ich würde auch so gerne einmal zu deiner Lesung kommen, aber sie sind immer zu weit weg von mir. Aber ich freue mich total bei dieser Lesung sozusagen dabei zu sein! :)
    Meine Frage an dich ist:
    Hat es Dir geholfen, dass Du auch mal Lektorin und Verlagsleitern warst? Hast Du dadurch besser Schreiben gelernt? :)
    Ich mag Deine Bücher ja total, aber das weißt du ja. ;)
    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    http://www.wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
  17. Stephanie Weibel-Wallner24. Juni 2014 um 20:58

    Hallo ich würde auch sehr gerne zu der Lesung kommen aber auch für mich ist es leider zu weit. Meine Frage: Deine Bücher spielen ja immer im Norden Deutschlands aber wie sieht es mit den anderen Gebieten aus? Bist Du zum Beispiel auch Fan vom Ruhrgebiet? Da komme ich nämlich her... Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    Meine Frage wäre: Frau Engelmann hat ja schon mit einem anderen Autoren zusammen ein Buch geschrieben. Gäbe es noch mehr Autoren mit denen sie das gerne auch machen würde und wenn ja welche?

    Liebe Grüße
    SaBine

    AntwortenLöschen
  19. woher weiß man, ob ein Titel für das Buch nicht schon vergeben ist ? Und ist die Titelsuche nicht eigentlich das schwerste am schreiben?

    AntwortenLöschen
  20. Jacqueline Stamm6. Juli 2014 um 18:33

    Sommerwind - ein schöner - frischer Titel!
    Hat das Buch bereits als innere Reise bestanden, bevor es aufs Papier kam? Stelle es mir als einen interessanten Weg vor - Danke herzlich.

    AntwortenLöschen
  21. Wie lange brüten Sie an einer neuen Idee für ein neues Buch?

    AntwortenLöschen
  22. Sie haben ja mittlerweile schon so einige Bücher geschrieben. Sind Ihnen alle Protagonisten ihrer (Jugend-)Romane sympathisch? Oder gibt es welche, die sie nur bedingt leiden können, für die Geschichte aber so sein müssen?
    Mai: buchstabengefluester@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  23. Mich würde interessieren, wo und wie die Autorin Ihre Inspirationen für die Bücher bekommt? :-)

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gabriella, weißt Du schon, wann Deine nächste Lesung auf Sylt sein wird?

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Gabriella Engelmann, was ist für Dich "kribbelnder fürs Seelenheil": 1. nur noch ein paar Schritte bis zum Meer und dann....mit nackten Füßen den warmen Sand zwischen den Zehen zu spüren ODER 2. mit geschlossenen Augen im Strandkorb sitzen und die Möwen kreischen zu hören???

    AntwortenLöschen
  26. Hallo, ich würde auch zu gerne mitmachen und daher hier
    einmal meine Frage an die Autorin: Wenn sie die Möglichkeit hätten ein Buch von
    ihnen Verfilmen zu lassen, welches währe es?



    Ich hoffe doch die Frage ist nicht gestellt worden… :D

    LG

    Viki

    Viktoria162003@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  27. Mich würde interessieren, welchen lieblingsort die Autorin auf sylt, föhr und Hamburg hat?!

    L.Strauss1@gmx.de

    AntwortenLöschen
  28. " Wolltest du schon immer Autorin werden? " Jeder träumt doch von seinem absolut vollkommenem perfekten Leben. Sah das so aus wie es jetzt ist oder hast du es dir anders vorgestellt, als (nicht)-Autorin? :)
    LG Heidi
    Heidi_fischer16@gmx.de

    AntwortenLöschen
  29. Hallo,
    Ich würde mich freuen das Buch zu gewinnen und mach gerne mit
    Meine Frage ist "" wie sind sie dazu gekommen Autorin werden zu wollen wer hat sie auf die Idee gebracht oder haben sie es bei Schreiben entdeckt.??
    Lg sarah
    Sarah.girl15@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  30. Hallo ihr Lieben,
    tolle Idee, die ihr da wieder einmal habt :) . Mich würde mal interessieren ob Gabriella Engelmann auch einmal Lesungen im Rhein-Main-Gebiet machen kann? Ffm-Buchmesse natürlich ausgenommen.

    Ganz liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  31. Sylvia Claudia L14. Juli 2014 um 20:35

    Guten Abend,

    Zunächst wünsche ich eine schöne Lesung und viele eindrucksvolle Momente.
    Meine Frage:
    Findet Gabriella Engelmann ebenso die Windmühlen faszinieren und wenn ja, was macht die Begeisterung aus, gibst tolle Erinnerungen?

    AntwortenLöschen
  32. Hallo,
    ich kann leider weder bei der Wohnzimmerlesung noch bei der Live-Übertragung dabei sein, weil wir Donnerstag nach Frankreich fliegen. Bei der Verlosung möchte ich dennoch gerne dabei sein und Gabriella gerne eine Frage stellen.
    "Du hast ja bereits auch viele Jugendbücher geschieben, juckt es dich nicht in den Fingern auch ein reines Kinderbuch (so für 6-10jährige) zu schreiben oder ist das völlig uninterresant für dich? "

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  33. Wieviel Zugvogel steckt in Ihnen? Was ist ihre liebste Schreibzeit? Wie entsteht aus der Grundidee ein unterhaltsamer Roman?

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.