Neues bei Skoobe | KW 27/2014

Samstag, 5. Juli 2014 1 Kommentar

{Alexandra} Wenn das Ende der Woche naht, freue ich mich schon immer sehr
darauf, meine Stöberrunde bei Skoobe anzutreten.
Ich habe natürlich auch diesmal für euch in den Neuheiten dieser Woche gestöbert und wieder einige Screenshots für euch gemacht.
Ganz besonders spricht mich in dieser Woche "Die Bank der kleinen Wunder" an. Ich habe tatsächlich noch kein Buch des Autoren Gernot Gricksch gelesen, obwohl ihn viele sehr loben. Dies möchte ich nun endlich einmal nachholen. 

Die Bank der kleinen WunderGernot Gricksch ist einer der meistverfilmten deutschen Autoren und fängt in seinen Geschichten die kleine Augenblicke ein, die alles verändern können. Die Summe dieser vermeintlich kleinen Augenblicke macht uns und das Leben aus. Manchmal braucht es Mut, sein Leben zu überdenken. Manchmal aber auch nur fünf Minuten auf der Bank der kleinen Wunder:
In "Die Bank der kleinen Wunder" erzählt Gernot Gricksch von einem Mann, der partout nicht aufhören will zu arbeiten. Von einem Model, das furchtbaren Hunger hat. Von einem Mädchen und einem Jungen, die nicht zueinander passen und deshalb zusammengehören. Von einem alten Mann, dessen Liebe seit Jahrzehnten ein Geheimnis ist. Und einem Hundehasser, der beim Gassigehen einen ganz neuen Weg einschlägt. Sie alle erleben, wie eine gewöhnliche Parkbank ihr Leben auf den Kopf stellt.
In dieser vollständig überarbeiteten Neuausgabe von "Die Bank der kleinen Wunder" gibt es drei bisher unveröffentlichte Geschichten von Gernot Gricksch.

Wollt ihr Skoobe auch gerne einmal testen? Mit diesem Einladungscode habt ihr die Möglichkeit, 30 Tage völlig kostenlos durch Skoobe zu stöbern und zu lesen: 
Einladungscode: MGMYSRFQK
 Code HIER eingeben und direkt loslesen!


~ Ein kleiner Einblick in die Neuheiten der KW 27 ~

Viele neue Bücher sind in dieser Woche dazu gekommen - unter anderem auch englischsprache Bücher wie z.B. Stephen King.
Ich kann unmöglich alle zeigen, aber einige Screenshots habe ich auch diesmal wieder für euch festgehalten. 
Welches Buch würde euch denn spontan ansprechen ???






Wer Skoobe noch nicht kennt, sich aber gerne einmal genauer informieren möchte: Ich habe vor einiger Zeit einen Bericht erstellt, der alle (oder zumindest die meisten) offenen Fragen rund um die Skoobe Leihbibliothek beantwortet.

Artikel: Ein paar Facts über ... Skoobe!

1 Kommentar:

  1. Ich persönlich halte leider nicht so viel von E-Books...Ja, sie sind vielleicht billiger und manchmal auch praktischer, aber ich brauche schon ein Buch in der Hand, das ich dann auch ins Regal stellen kann! Für E-Book-Möger ist Skoobe aber sicher eine tolle Möglichkeit!

    Liebe Grüße,
    Tobii von http://magiederworte.blogspot.de :)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.