Skoobe-News | KW 31 - 2014

Sonntag, 3. August 2014 0 Kommentare


In den letzten zwei Wochen gab es keinen Einblick in die Skoobe-News, da ich mir etwas Urlaub und Auszeit gönnte und ein wenig die Sonne im heißen Spanien genossen habe. Aber es hat sich einiges getan in der Skoobe-Welt:
Die Website wurde neu gestaltet und erscheint nun noch
persönlicher, freundlicher und lädt erstmals zum Stöbern im Buchkatalog ein - auch ohne vorherige Anmeldung. Zudem gibt es nun ein neu gestaltetes Logo, welches das neue Gesamtbild von Skoobe abrundet. Die Skoobe Bücherblume steht für die gewachsene literarische Vielfalt und Lesefreude. Das neue Logo erscheint als neues App-Icon auf dem Handy oder Tablet sowie im iTunes-, Google Play- oder Amazon App Shop. Ich persönlich finde das Logo sehr gelungen. Ihr auch? 
 Wollt ihr Skoobe auch gerne einmal testen? 
Mit diesem Einladungscode habt ihr die Möglichkeit, 30 Tage völlig kostenlos durch Skoobe zu stöbern und zu lesen: 
Einladungscode: MGMYSRFQK
 Code HIER eingeben und direkt loslesen!


Seit dem ersten August gibt es noch eine Neuerung:
Der IrrläuferNun kann man ausgewählte Bücher bereits vier Wochen vor dem offiziellen Start lesen. Bis zum Jahresende wird Skoobe jeden Monat ein neues exklusives Buch vorstellen. Im August präsentiert das Programm „Skoobe exklusiv“ den Thriller „Der Irrläufer“ von Andreas Gössling aus dem Verlagsangebot von dotbooks.

Zum Buch: Über viele Jahre hat Georg Kroning ein Gesellschaftsspiel mit dem Namen „Der Irrläufer“ entwickelt. Nun soll sich die harte Arbeit auszahlen und das Spiel endlich vermarktet werden. Doch dann kommt es zu seltsamen Todesfällen. Ist es möglich, dass nach jedem Spielzug, der mit einer der Spielfiguren durchgeführt wird, ein Mensch sterben muss? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt und Georg Kroning muss sich die Frage stellen, ob es in diesem tödlichen Spiel nur Verlierer geben kann.

~ Ein kleiner Einblick in meine persönliche "Will ich lesen" - Liste bei Skoobe~

Welches Buch würde euch denn spontan ansprechen? Habt ihr schon Bücher dieser Liste gelesen? Was könnt ihr mir empfehlen? Von welchem würdet ihr mir womöglich eher abraten?


Wer Skoobe noch nicht kennt, sich aber gerne einmal genauer informieren möchte: Ich habe vor einiger Zeit einen Bericht erstellt, der alle (oder zumindest die meisten) offenen Fragen rund um die Skoobe Leihbibliothek beantwortet.

Artikel: Ein paar Facts über ... Skoobe!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.