MONTAGSFRAGE // WO BEFINDEST DU DICH GEOGRAPHISCH GERADE IN DEINER LEKTÜRE?

Montag, 1. September 2014 0 Kommentare

Immer wieder Montags stellt Libromanie die Montagsfrage, die Blogger dann mitnehmen und beantworten können. Wir finden das eine tolle Idee und werden uns diesen Fragen auch sehr gerne widmen. Da wir ja ein Team sind, wird dies immer mal jemand anders tun ... oder auch einfach mal alle gemeinsam :-)
Quelle: Libromanie

MONTAGSFRAGE // WO BEFINDEST DU DICH GEOGRAPHISCH GERADE IN DEINER LEKTÜRE?


"In meiner aktuellen Lektüre befinde ich mich gerade in einem kleinen Dorf mit wenigen hundert Seelen namens Caergenog - auf der walisischen Seite gleich hinter der Grenze zu England. Ich habe gerade Tom Rachmans "Aufstieg und Fall großer Mächte" begonnen und ich glaube, dass ich mit diesem Buch noch eine ganz große Reise (Wales, Bangkock, Italien, USA...) vor mir haben werde. So verspricht es der Klappentext schon einmal.



"Ich vermute USA. Es handelt sich um die Glennbrook Highschool. Ich habe nämlich gestern Abend mit "Jump" von Eve Silver aus dem Fischer Verlag angefangen. Beendet habe ich erst den Abschlussband der Labyrinth-Trilogie "Das Labyrinth ist ohne Gnade" und da war ich in ganz anderen Dimensionen. Somit wurde es aktuell mal Zeit (zumindest dem Klappentext nach zur urteilen) anfänglich auf dem Boden, bzw in der "reellen"  Welt zu bleiben :-) Ich glaube allerdings auch, dass das nicht von Dauer sein wird."



Wie ist das bei euch? Wo befindet ihr euch gerade geographisch in eurer aktuellen Lektüre?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.