Die Skoobe-News der KW 47

Sonntag, 23. November 2014 2 Kommentare


{Alexandra} Die Vorweihnachtszeit hat Einzug gehalten und wo man hinblickt, funkeln einem schon Lichter, Kugeln und Kerzen entgegen. Nächsten Sonntag ist der erste Advent. Draußen ist es frühlingshaft warm am Tage und vereinzelt blühen sogar die Blumen auf. Wahnsinn, oder? Seid ihr denn schon in weihnachtlicher Stimmung? Ich habe nun den Adventskalender für meine bessere Hälfte vorbereitet, wobei aber auch nicht so recht Stimmung aufkommen wollte. Wer verschenkt denn noch selbst gemachte / selbst befüllte Adventskalender? Mit was füllt ihr diesen denn gerne? Süßigkeiten? Kleine Botschaften? Gedichte und Gedanken? Ich bin neugierig, erzählt mir davon!
Wie alle Jahre wieder ist diese Zeit die hektischste Zeit des Jahres und das merke ich auch sehr und der Job fordert einfach mehr Zeit. So habe ich heute erst die Ruhe und Zeit gefunden, einmal ausgiebig bei Skoobe zu stöbern und einen Blick in die Wochen-News zu werfen. Bei Twitter bin ich schon am Donnerstag auf einen Tweet von Skoobe gestoßen, der mich sehr erfreute:

https://twitter.com/skoobe_de
Toll, oder? Ich habe dann auch direkt ein mit großer Freude Buch aus dem Verlag entdeckt, welches ich schon lange einmal lesen wollte und es wanderte direkt auf meine Liste. Es ist "Der weiße Tiger" von Aravind Adiga. Dieses Buch ist 2011 schon erschienen und ich hatte es tatsächlich aus dem Blick verloren.

Ganz oben auf meiner Leseliste:

von Aravind Adiga
Der weiße Tiger
Balram Halwai ist ein ungewöhnlicher Ich-Erzähler: Diener, Philosoph, Unternehmer, Mörder. In diesem Roman erzählt er uns die schreckliche und zugleich faszinierende Geschichte seines Erfolges. Balram – der «weiße Tiger» – kommt aus einem Dorf im Herzen Indiens. Er sieht, wie seinesgleichen, die Diener, aber auch ihre reichen Herren mit ihrer Jagd nach Alkohol, Geld und Mädchen und Macht den Großen Hühnerkäfig der indischen Gesellschaft in Gang halten.
Amoralisch und respektlos, anrührend und absolut zeitnah – «Der weiße Tiger» ist ein aufregendes, provozierendes Debüt, ein Roman, der weltweit Aufsehen erregt.
(Bild und Text: Skoobe)

Ein kleiner Einblick in die News der Woche:

91 neue Bücher sind in dieser Woche bei Skoobe erschienen und ich habe mal ein einige festgehalten, die mich spontan angesprochen haben. Welches Buch würdet ihr denn am liebsten lesen? Habt ihr schon Bücher dieser Liste gelesen? Was könnt ihr mir empfehlen? Von welchem würdet ihr mir womöglich eher abraten?

HIER findet ihr übrigens alle News dieser Woche!

https://www.skoobe.de/books/diese-woche-neu

https://www.skoobe.de/books/diese-woche-neu

https://www.skoobe.de/books/diese-woche-neu


Teste Skoobe 30 Tage kostenfrei:

Möchtet ihr Skoobe auch einmal unverbindlich testen? Mit diesem Einladungscode habt ihr die Möglichkeit, 30 Tage völlig kostenlos durch Skoobe zu stöbern und zu lesen.
Einladungscode: MGMYSRFQK

 Code HIER eingeben und direkt loslesen! 

Bei meiner letzten Vorstellung kam die Frage auf, wie denn das Kündigen abläuft, falls man kein Abo möchte nach den 30 Testtagen. Diese Frage hatte ich direkt an Skoobe  weiter gegeben und bekam folgende Antwort:
"Sollte er/sie Skoobe nicht weiter nutzen möchten, dann sollte er/sie uns vor Ablauf der 30 Tage kurz Bescheid geben. Ansonsten wandelt sich der Test in eine Mitgliedschaft um. Es reicht aber, wenn er/sie am Tag vor Ende des Probemonats Bescheid gibt. Das geht sehr einfach, per email,Telefon oder direkt über den Account unter "Mein Skoobe".

Kommentare:

  1. Hach, jetzt bin ich wirklich traurig. Da ich Skoobe in Österreich nutze, habe ich keine C. H. Beck - Bücher in meiner Leihmöglichkeit (da gibt es anscheinend keine Lizenzen für Österreich). Wenn ich mir jetzt ansehe, was ich da versäume - hach, irgendwie einfach nur traurig. *schnief*


    Bei mir waren es übrigens "nur" 61 Bücher in den Neuzugängen. Also 30 Bücher, für denen keinen Österreich-Lizenzen vorliegen. Nur gut, dass ich nicht sehen kann, welche Bücher das betrifft ;-).


    Trotzdem sind natürlich natürlich genügend Bücher auf meine Leseliste gewandert. So auch "Ohne jede Hoffnung".


    Viel Spaß beim Skoobe-Lesen! Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,

    Entschuldige dass ich heute erst antworte. Die Woche hatte es sehr in sich und dadurch habe ich es total verbummelt. Aber nun ist erst einmal Wochenende :)

    Das war mir bisher gar nicht bewusst, dass es da Unterschiede gibt und man in Österreich nicht alle eBooks leihen kann. Da kann ich deine Traurigkeit ehrlich verstehen, das würde mir wohl gleich gehen. Zumal es sich ja nicht nur um einzelne Bücher handelt, sondern ziemlich genau 1/3 der Bücher der Wiche fehlen.
    Jetzt sind ja schon die neuen Bücher online - wie viele sind es denn bei dir? Ich habe gerade gesehen, dass es 108 Bücher in dieser Woche sind.

    Aber stimmt, die Leseliste wird auch mit weniger Büchern immer voll :-)
    Man sollte da noch Lesezeit im Abo mit dazu buchen können bei dieser gewaltigen Auswahl. Auch in dieser Woche sind wieder einige Schätzchen dabei und ich denke nur : "Wann nur???" :-)
    Aber bald kommt ja Weihnachten - Lesezeit pur :-)

    Geht es dir gut, Iris? Ich bekomme zur Zeit aufgrund der Arbeit nicht so viel mit.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich dir. Und natürlich ein tolles Wochenende!
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.