Rezension || Das große BLV Kreativ-Buch - DIY-PROJEKTE MIT HOLZ, WOLLE, FILZ UND CO.

Sonntag, 18. Januar 2015 4 Kommentare

https://www.blv.de/buchdetails/titel/978-3-8354-1212-5-das-groe-blv-kreativ-buch/

Das umfassende Ideenbuch - Erfolgserlebnis garantiert: einfache Projekte, leicht nachzumachen, passend zur jeweiligen Jahreszeit. Die verschiedensten Kreativtechniken: Basteln, Malen, Bekleben, Nähen, Bedrucken, etc. Mit einer breiten Palette an Materialien - von Holz, Zweigen und Blättern bis zu Stoff, Wolle und Filz. Extra: Vorlagen für Geschenkanhänger und Etiketten.  

Die Grafik- und Kommunikations-Designerin Eva Schneider arbeitet seit vielen Jahren als Artdirektorin für Redaktionen und Agenturen. Ihre große Leidenschaft gilt dem DIY-Bereich. Als Autorin entwickelt und gestaltet sie charmante Selbermach-Projekte. 
 (© Text und Bild: BLVBuchverlag GmbH & Co. KG)


Der Aufbau des Buches hat mich sofort begeistert. Tolle Fotos mit kurzen, prägnanten Anleitungen. Das Ganze ist im Jahreskreis nach den Monaten aufgeteilt und zusätzlich wurde jedem Monat ein Material zugeteilt, was ich persönlich absolut genial finde. Man findet in jedem Kapitel 5 Projekte; diese werden sehr schön mit jeweils einem ganzseitigen Foto dargestellt. Auf der anderen Seite gibt es eine Materialliste, eine schön gegliederte Anleitung und zu fast jedem Projekt auch noch die Rubrik „Mix & Match“ oder „Tipp“. Hier werden noch einmal Anregungen und Ideen geliefert, wie die Projekte durch Austausch von Material oder Technik verändert werden können, bzw. „Tipps“ für die Umsetzung.
Im hinteren Teil des Buches befindet sich noch ein Teil zu „Material und Technik“ sowie „Vorlagen“ und ein ganz tolles Inhaltsverzeichnis. 

Sehr schön ist, dass im Bereich „Material und Technik“ unter dem Punkt „Backstage“ viel Basiswissen und zahlreiche Infos verpackt sind, die kurz zusammengefasst sehr wertvoll für die erfolgreiche Umsetzung der Projekte sind. Unter „Must-Have“ werden die wichtigsten, unabdingbaren Hilfsmittel beschrieben. Die Vorlagen sind klar aufgeteilt mit Angabe des „Projektmonats“, sowie der Seitenzahl und evtl. Vergrößerungsfaktor.
Nicht zu vergessen ist, dass Eva Schneider in „My Label“ zwei einfache Techniken erklärt, in denen man in nur sieben Schritten zu seinem eigenen Markenzeichen kommt. So ein eigenes Label macht jedes DIY-Projekt doch erst komplett!

Nach dem ersten Durchblättern konnte ich mich nur sehr schwer entscheiden, mit welchem Projekt ich als Erstes starte. Ein Blick in mein „Bastelzimmer“ verriet mir, dass die Wollreste aufgebraucht werden wollten…also war die Wahl getroffen. Habe mich dann für „Auf die Gabel“ von Seite 140/141 entschieden. 
Die Idee, die Pompons ganz einfach mit einer Gabel anzufertigen, fand ich genial. Das Fertigen stellte sich nicht ganz so einfach dar, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich habe das in der Anleitung beschriebene straffe Zusammenbinden erst vorgenommen nachdem ich den Pompon von der Gabel gezogen hatte und war begeistert. Ein Ast zum Umwickeln war schnell aus dem Garten besorgt, die Pompons angebracht und das Kunstwerk fertig gestellt.

Die Wahl des zweiten Projektes resultierte aus dem ersten. Schließlich wollte ich den tollen Ast auch entsprechend präsentieren…also musste eine Vase her. Somit war klar, dass „Standhaft bleiben“ von Seite 28/29 als nächstes angegangen wurde. Hier habe ich mich durch die „Mix & Match“ Idee beeinflussen lassen und bin damit auf den Schriftzug gekommen. Der Vorratsschrank gab Buchweizenkörner her, die sich aufgrund ihrer Größe hervorragend für die Buchstaben eigneten. Den Schriftzug habe ich mir ausgedruckt, auf die Flasche übertragen und mit den Körnern beklebt. Vom Endergebnis bin ich noch immer selber geflasht.



Alles in allem ein sehr ansprechendes Kreativbuch, dass die Freunde des DIY sicher überzeugt. Vor allem auch durch die ganz tolle Aufmachung mit den außergewöhnlichen Fotos. Das eine oder andere Mal hätte ich mir eine etwas ausführlichere Anleitung mit eventueller Bebilderung gewünscht, aber trotzdem ist die Umsetzung der Projekte möglich.

Ich möchte hier das Motto von Eva Schneider aufgreifen: „Kaufen ist Silber, SELBERMACHEN ist GOLD“ sowie „GLÜCKLICH SEIN und GLÜCKLICH MACHEN“ 

Das trifft so wunderbar auf dieses Buch zu – egal, ob man die „Projekte“ verschenkt oder für sich selber gestaltet, es gibt einfach nichts Schöneres. Durch die Vielfalt an Ideen und den Einsatz unterschiedlichster Materialien, möchte man am liebsten alles sofort umsetzen. Demzufolge finde ich das Buch sehr empfehlenswert.

© Rezension: 2015, Tatjana Maier





Das große BLV Kreativ-Buch – Eva Schneider – BLV Buchverlag
 Erscheinungsdatum: 2014
Laminierter Pappband , 192 Seiten, 88 Farbfotos, 15 Zeichnungen
ISBN : 978-3-8354-1212-5
Kaufen: eBook / Print 


Kommentare:

  1. Das Buch wirkt wirklich toll! Danke für´s Vorstellen :)

    AntwortenLöschen
  2. www.lesemomente.net18. Januar 2015 um 17:09

    Hmm, das werde ich mir mal merken, vor allem auch als Geschenkbuch! :)

    AntwortenLöschen
  3. Gerne :-) Das Buch IST toll...bin schon an den nächsten Projekten ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, dafür eignet es sich auch wirklich super! :-)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.