Rezension || Die kleine Hummel Bommel | Britta Sabbag, Maite Kelly & Joëlle Tourlonias

Freitag, 17. April 2015 4 Kommentare

Du bist du!
Sei du selbst, glaub an dich und du kannst alles schaffen!


Eigentlich haben Hummeln viel zu kleine Flügel, um fliegen zu können – auch die kleine Hummel Bommel. "Mit deinen winzigen Flügeln kannst du nie und nimmer fliegen!", lachen die anderen Insektenkinder Bommel aus. Doch bald erkennt die kleine Hummel, dass sie keine größeren Flügel, sondern nur eine Portion Mut zum Fliegen braucht …
(Text & Coverbild: © arsEdition Verlag)

Gedanken zum Buch: 


Die Erfinderinnen der süßen Hummel Bommel - Britta Sabbag und Maite Kelly - lernten sich bei einem Filmprojekt kennen und gemeinsam entwickelten sie die Idee bis hin zum Buch. Sie schrieben auch den Song "Du bist du" gemeinsam und die Illustratorin Joëlle Tourlonias unterstütze mit wundervollen Bildszenarien. So wurde Bommel zum Leben erweckt.

Seien wir mal ehrlich: Schon ein Blick auf das Cover lässt einem das Herz aufgehen, oder?
Mir zumindest erging es so und ich musste unbedingt wissen, was es mit dieser süßen Hummel auf sich hat und bin dabei auf einen wahren Kinderbuch-Schatz gestoßen.
Die Geschichte ist geeignet für Kinder ab ca. 4 Jahren und beschäftigt sich mit dem Thema Mut. Gerade in diesem Alter lernen Kinder viel Neues, sie kommen in den Kindergarten, knüpfen soziale Kontakte und sind nicht mehr rund um die Uhr von den Eltern behütet. Erste eigene Schritte im Leben werden getan.

Das erfordert natürlich auch immer wieder eine Portion Mut und das Selbstvertrauen entwickelt sich dadurch. Mut, den nächsten Schritt zu wagen. Sich einfach zu trauen. Egal in welchem Bereich, ob man das erste Mal alleine in den Kindergarten geht, oder ob man sich traut, einfach auf das Fahrrad zu sitzen. So viel Neues will ausprobiert werden im Leben und man muss sich nur zum ersten Schritt trauen.

Manchmal erscheint das nicht einfach und die Angst gewinnt die Oberhand weil man denkt, man kann es nicht. So ergeht auch der kleinen Hummel Bommel. Bommel hat Angst, dass sie nicht fliegen kann mit den kleinen Flügeln auf dem Rücken. Bei anderen sind die Flügel viel größer!
Bommel fragt ihre Freunde Lilli Libelle, Marie Marienkäfer und Ricardo Raupe um Rat, aber keiner kann ihr helfen. Sogar Pastor Fliege nicht. Erst Gisela Grille kann Bommel davon überzeugen, dass sie keine Angst haben, sonder einfach nur etwas mutig sein muss für den nächsten Schritt. Sie singt ihm das Lied „Du bist Du" vor und Bommel merkst, dass sie gar keine größeren Flügel, sondern nur eine Portion Mut zum Fliegen braucht und mit Willi Weberknechts Hilfe hebt Bommel glücklich vom Boden ab.

Persönliches Fazit

Hummel Bommel ist auf direktem Weg in mein Herz geflogen und ich kann das Buch wirklich sehr empfehlen. Eine kleine, feine und vor allem mutmachende Geschichte zum Vorlesen und selbst lesen, die mit ganz wundervollen Illustrationen versehen wurde. Im Buch befindet sich zudem der Code für den Download des Songs "Du bist du" - der Text zum mitsingen ist in die Geschichte integriert.
Hummel Bommel ist zum knuddeln süß!

© Rezension: 2015, Alexandra Zylenas


Die kleine Hummel Bommel, Britta Sabbag, Maite Kelly, Joëlle Tourlonias

Verlag arsEdition
Ab ca. 4 Jahren geeignet
2015, Hardcover mit 32 Seiten, ISBN13: 978-3-8458-0637-2

[alexandra]

Kommentare:

  1. www.lesemomente.net19. April 2015 um 21:37

    Das Buch hört sich wirklich einfach total süß an! Mal gucken, ob ich demnächst im Buchladen mal hineinblättern kann.
    Liebe Grüße, Tine

    AntwortenLöschen
  2. Die kleine Hummel hat auch dein Herz erobert, wie ich sehe ♥ mir ging es ganz genauso, meine Rezension kommt auch in den nächsten Tagen. Eine absolut wunderschön illustrierte Geschichte, die wir sicher mehr als nur einmal lesen und bewundern werden :)


    Danke für deine liebevolle Rezension liebe Alexandra!


    Alles Liebe, schönen Urlaub weiterhin und erhol dich gut!


    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    da hast du recht, ich bin total vernarrt in diese süße Hummel! <3
    So herzig und so liebevoll gezeichnet mir tollen Detais, siehe nur mal die kleinen Chucks <3
    Mein Neffe ist auch ganz hin und weg, er hat die Hummel von mir zu Ostern bekommen.
    Sehr hilfreiche Geschichte für die kleinen Leseratten.

    Ganz liebe Grüße an dich!
    Ich wünsche dir viel Sonnenschein und einen tollen Feiertag morgen.

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tine,
    das ist es auch in der Tat. Die kleine Hummel ist zum Verlieben. Hast du schon in das Buch schauen können? Es lohnt sich auf jeden Fall :)

    Liebe Grüße, Alexandra

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.