Unsere Lesetipps zum Sonntag #1

Sonntag, 31. Mai 2015 4 Kommentare

Ihr seid auf der Suche nach neuem Lesestoff? Immer Sonntags möchten wir euch Bücher vorstellen bzw. empfehlen, die wir wirklich sehr gerne gelesen haben. Kurz und knackig erfahrt ihr hier zu einer kleinen Auswahl an Büchern, eBooks oder Hörbüchern unseren Eindruck bzw. unser Fazit. Das können Neuheiten auf dem Buchmarkt sein aber auch immer mal wieder Bücher, die schon etwas älter sind.
Vielleicht ist ja etwas Passendes für euch dabei?!

Revival | Stephen King

0 Kommentare

Glaube. Unheil. Abkehr. Sucht. Wissbegier. Besessenheit. Tod. Jenseits.

[Klappentext] Der kleine Jamie spielt vor dem Haus mit seinen Plastiksoldaten, da schiebt sich ein dunkler Schatten über ihn, ein Schatten, den er sein Leben lang nicht loswerden wird. Er blickt auf und sieht Charles Jacobs über sich, den jungen Methodistenprediger, der in der neuenglischen Gemeinde gerade sein Amt antritt. Im Nu gewinnt der charismatische Jacobs die Herzen der gottesfürchtigen Einwohner. Den Kindern haben es vor allem die elektrischen Spielereien angetan, mit denen er Bibelgeschichten veranschaulicht. Das alles endet, als ihn ein entsetzlicher Unfall vom Glauben abfallen lässt und er eine letzte Predigt hält, die in einer rasenden Gottverfluchung gipfelt. Von der Gemeinde verstoßen, tingelt er fortan über die Jahrmärkte, wo er elektrische Experimente vorführt, die zunehmend spektakulärer werden. Und immer schrecklichere Folgen nach sich ziehen. Über die Jahre trifft Jamie, inzwischen drogenabhängiger Musiker, wiederholt auf Jacobs, der ihn jedes Mal tiefer in seine dämonische Welt zieht. Als Jamie sich dessen klar wird, gibt es kein Zurück mehr. Das finale Experiment steht bevor. [Text & Coverbild: © Heyne Verlag]

Alice, wie Daniel sie sah | Sarah Butler

Samstag, 30. Mai 2015 0 Kommentare

[Klappentext] Für den obdachlosen Daniel ist jeder Buchstabe mit einer Farbe verbunden. Seit Jahren streift er durch London und sammelt Papierschnitzel und andere achtlos weggeworfene Dinge in den Farben, die den Namen seiner Tochter bilden: Eisblau für A, Gold für L, Rosa für I, Dunkelblau für C, Grau für E - Alice. Daraus formt er kleine Kunstwerke, die er für sie in der Stadt verteilt. Daniel hat seine Tochter noch nie getroffen. Bis ihm der Zufall eines Tages ihre Adresse zuspielt. [© Text und Bild: Droemer Knaur Verlag]

Fallen #1 | Carl Hoever

Donnerstag, 28. Mai 2015 0 Kommentare

[Klappentext] Ein erfolgreicher Ghostwriter steigt aus. Sein Leben als Privatier in Dubai endet in einem arabischen Gefängnis. Wieder frei, verliert er nicht nur seine Identität sondern auch seinen Halt. Eine waghalsige Suche nach den Gründen bringt ihn über Malaysia in die Fänge des Deutschen Geheimdienstes. Wer steckt hinter der Verschwörung? Worauf ist er gestoßen? Noch dazu ohne, dass er es weiß..."Fallen #1" ist der Auftakt zu Carl Hoevers Fortsetzungsroman.  [© Text und Cover: frankly books]

Rezension: Der Tiger in meinem Herzen | Patricia McCormick

Dienstag, 26. Mai 2015 0 Kommentare

[Klappentext] Als Arn Chorn Pond noch ein Junge ist, übernimmt das radikale kommunistische Regime der Roten Khmer die Macht in Kambodscha. Es folgt ein schrecklicher Völkermord, dem zwei Millionen Menschen zum Opfer fallen – ein Viertel der gesamten Bevölkerung. Arn hat überlebt. Doch der Preis dafür war hoch. Denn er ist selbst zum Täter geworden. Und es ist ihm schwer gefallen, den Tiger in seinem Herzen zu bändigen.
Schonungslos und brutal erzählt Patricia McCormick von den Killing Fields. Es braucht nachhaltig beeindruckende Bücher wie dieses, um aufzuzeigen, zu welchen Grausamkeiten Menschen fähig sind und welche Fehler sich niemals wiederholen dürfen. [© Text und Bild: Fischer KJB Verlag]


Rain - Das tödliche Element | Virginia Bergin

Montag, 25. Mai 2015 2 Kommentare

Eine mitreißende Dystopie - Fesselnd – Spannend – Lesenswert!

[Klappentext] Mit dem Regen kommt der Tod - Samstag, Partyabend. Ruby und ihre Freunde feiern ausgelassen bis in die Nacht. Was keiner ahnt: Es wird das letzte Mal sein. Ruby wird ihre Freunde niemals wiedersehen. Und sie wird auch Caspar zum ersten und letzten Mal geküsst haben. Denn in dieser Nacht kommt der giftige Regen, der ein tödliches Virus bringt. Die Menschheit rast ihrem Untergang entgegen. Wer nicht gleich stirbt, kämpft mit allen Mitteln ums Überleben. Freunde werden zu Feinden, Kinder zu Waisen, Nachbarn zu Gesetzesbrechern. Auch Ruby ist von einem Tag auf den anderen völlig auf sich allein gestellt. Inmitten von Tod, Chaos und Angst macht sie sich verzweifelt auf die Suche nach überlebenden Verwandten. Doch es gibt auch Hoffnung. Ruby erhält ein Lebenszeichen ihres totgeglaubten Vaters. [© Text- & Bildmaterial: Fischer KJB Verlag]

Aprikosensommer | Deniz Selek

Sonntag, 24. Mai 2015 0 Kommentare

Ein herzerwärmendes Jugendbuch über die Suche eines jungen Mädchens nach ihrem Vater und auch ein Stück weit nach sich selbst…

[Klappentext] Die berührende Suche eines Mädchens nach ihrem Vater, nach der eigenen Identität und die Geschichte einer ersten Liebe: Eve fliegt mit ihrer Mutter nach Istanbul, um ihren Vater ausfindig zu machen. Fünfzehn Jahre lang hat ihre Mutter alle Fragen nach ihm abgeblockt. Als er dann tatsächlich vor Eve steht, hat sie das Gefühl, endlich den fehlenden Teil ihrer Identität gefunden zu haben. Und dann ist da auch noch ihr Dolmetscher Sinan, in den sie sich Hals über Kopf verliebt...
[© Text- & Bildmaterial: S. Fischer Verlage]

Rezension: Elias und Laia - Die Herrschaft der Masken | Sabaa Tahir

Samstag, 23. Mai 2015 2 Kommentare

Welchen Weg hat das Schicksal für dich vorgesehen?

[Klappentext] Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste ... Eine mitreißende Geschichte, in der es buchstäblich um Leben und Tod geht. [© Text und Bild: Bastei Lübbe/One]


GETESTET || DER TOLINO VISION 2

Freitag, 22. Mai 2015 0 Kommentare

Da ich unterwegs und auf Reisen auch immer viel lese, sind eBooks für mich mittlerweile genauso selbstverständlich wie Printbücher, ich mag und nutze beides sehr gerne. So ist ein eReader bei mir schon zum festen Bestandteil der Handtasche geworden. Ein besonderes Augenmerk hatte ich nun auf den Tolino Vision 2 geworfen und habe diesen nun einmal für euch getestet:

http://www.ebook.de/de/category/67893/ebook_reader_tolino.html

Der tolino eReader ist ein gemeinsames Produkt der Deutschen Telekom und den Buchhandlungen bzw. -ketten eBook.de, Buecher.de, Buch.de, Buchhandlung.de, Thalia, Weltbild, Hugendubel, dem Club Bertelsmann und Otto Media.

Hellwach | Hillary Smith

Donnerstag, 21. Mai 2015 0 Kommentare

Fühlst du manchmal diese Lust, Sterne umarmen zu wollen?

[Klappentext] Das Leben meiner Eltern ist so strahlend, als wäre es gar nicht echt. Es hat eine klinisch saubere Frische wie Schnittblumen, eingeschweißt in Zellophan. Mir wird schwindelig davon. Seit dem Tod meiner Schwester weiß ich, Leben ist Chaos. Es fühlt sich an, als würde mein Leben gerade in mehrere völlig verschiedene Realitäten aufsplittern, die eigentlich gar nicht nebeneinander bestehen können. Es gibt die eine Version, wo der Klavierwettbewerb das Wichtigste auf der ganzen Welt ist und ich ehrlich und gehorsam bin. Und dann gibt’s die Version, in der die Erwartungen meiner Familie irgendwie völlig bizarr und unwichtig sind. Ich schlinge die Arme um die Knie, weine und lache und suche nach meinem iPod, damit ich die passende Musik dabeihabe. Ich bin hellwach, von innen beleuchtet, und begreife, dass das Universum mir heute Nacht einen Einblick schenken will – einen Einblick in etwas Großes. Und ich habe Angst, dass sich diese Tür zu etwas Wunderschönem vielleicht schließt und nie wieder öffnet, wenn ich die Chance jetzt nicht nutze... [© Text und Bild Fischer FJB]

Coffeebreak-Review || Blood on Snow | Jo Nesbo

Dienstag, 19. Mai 2015 0 Kommentare

"But I don't want do die, Mummy. I just want to make up stories."

http://www.randomhouse.com.au/books/jo-nesbo/blood-on-snow-9781846559921.aspx
From the bestselling author of BAFTA-nominated Headhunters, comes Jo Nesbo’s Blood on Snow: a short, sharp shock of a thriller:

From the bestselling author of the Harry Hole series, comes a short, sharp shock of a thriller. Blood on Snow: Drugs. Death. Murder. Revenge - and a hitman with two big problems
- See more at: http://www.randomhouse.com.au/books/jo-nesbo/blood-on-snow-9781846559921.aspx#sthash.kImh7wjX.dpuf
From the bestselling author of the Harry Hole series, comes a short, sharp shock of a thriller. Blood on Snow: Drugs. Death. Murder. Revenge - and a hitman with two big problems
- See more at: http://www.randomhouse.com.au/books/jo-nesbo/blood-on-snow-9781846559921.aspx#sthash.kImh7wjX.dpuf
From the bestselling author of the Harry Hole series, comes a short, sharp shock of a thriller. Blood on Snow: Drugs. Death. Murder. Revenge - and a hitman with two big problems
- See more at: http://www.randomhouse.com.au/books/jo-nesbo/blood-on-snow-9781846559921.aspx#sthash.kImh7wjX.dpuf
From the bestselling author of the Harry Hole series, comes a short, sharp shock of a thriller. Blood on Snow: Drugs. Death. Murder. Revenge - and a hitman with two big problems
- See more at: http://www.randomhouse.com.au/books/jo-nesbo/blood-on-snow-9781846559921.aspx#sthash.kImh7wjX.dpuf
From the bestselling author of the Harry Hole series, comes a short, sharp shock of a thriller. Blood on Snow: Drugs. Death. Murder. Revenge - and a hitman with two big problems
- See more at: http://www.randomhouse.com.au/books/jo-nesbo/blood-on-snow-9781846559921.aspx#sthash.kImh7wjX.dpuf
Olav lives the lonely life of a fixer.W
hen you ‘fix’ people for a living - terminally - it’s hard to get close to anyone.
Now he’s finally met the woman of his dreams.
But there are two problems.
She’s his boss’s wife.
And Olav’s just been hired to kill her.

(© Text und Bild: Verlag Harvill Secker)

Die Sache mit dem Dezember | Donal Ryan

Sonntag, 17. Mai 2015 0 Kommentare

John »Johnsey« Cunliffes Gedanken sprudeln wie ein Wasserstrahl in seinem Kopf herum und wollen sich nicht zu Wörtern und Sätzen bändigen lassen. Deshalb sagt er meistens nichts. Er schweigt ...

In einer Kleinstadt in Irland soll die Investition eines riesigen Konzerns alle Bewohner zu Millionären machen. Wenn da nicht Johnsey Cunliffe wäre, der seltsame und stille Johnsey, der kaum je ein Wort sagt. Die Farm seiner kürzlich verstorbenen Eltern ist das Kernstück des geplanten Bauprojekts. Gerade als sich ihm das Glück zuwendet, wird Johnsey von allen Seiten unter Druck gesetzt. Er soll verkaufen. Doch genau das will er nicht. (© Text und Bild: Diogenes Verlag)


Wenn alle Stricke reißen | Jennifer Bentz

Mittwoch, 13. Mai 2015 2 Kommentare

Unterhaltsam, chaotisch und ein bisschen crazy – einfach eine tolle Frauen-WG!

[Klappentext] Was haben eine Kleptomanin, eine Phobikerin und eine Cholerikerin gemeinsam? Einen toten Therapeuten und ein Wohnungsproblem. An Ersterem sind die drei Frauen zum Glück nicht schuld, und eine WG ist eine geniale Lösung. Denn es gibt Schlimmeres als kleine Macken: rachsüchtige Exfreunde, missionarische Fahrlehrer oder übelwollende Kollegen. Mit alledem werden Lea, Tine und Vivien in Zukunft gemeinsam fertig - die Therapiecouch hat ausgedient, denn das Leben ruft! [© Text- & Bildmaterial: Ullstein Verlag]

Schwarzblende | Zoe Beck

Montag, 11. Mai 2015 1 Kommentar

Ein grausamer Mord an einem Soldaten erschüttert London – und der junge Kameramann Niall gerät als Zeuge zwischen die Fronten.

[Klappentext] London. Der Kameramann Niall Stuart wird unfreiwillig Zeuge, als zwei junge Männer einen Soldaten in zivil grundlos angreifen und töten. Niall nimmt die Szene mit seinem Handy auf. Einer der Täter kommt zu ihm, das blutige Messer noch in der Hand, und bekennt, dass er den Mord im Namen Allahs begangen hat. Sein Komplize schwenkt die Flagge des Islamischen Staats. Als Niall wenig später den Auftrag erhält, eine Dokumentation über den Fall zu drehen, ahnt er nicht, dass er mit grausamer Absicht für diese besondere Aufgabe ausgewählt wurde. [© Text und Bild: Heyne Verlag]

Handarbeit || Tierische Topflappen – 20 gehäkelte Küchenhelfer

Sonntag, 10. Mai 2015 0 Kommentare

Tierisch gute Topflappen häkeln! 


[Klappentext] In diesem Buch finden Sie zwanzig tierische Topflappen, die alle darauf warten, von Ihnen ins Leben gerufen zu werden. Bunt gemischt geht es kreuz und quer durchs Tierreich: Elefanten, Löwen und Zebras tummeln sich mit Fröschen und Igeln, Schmetterlinge und Eulen umflattern Pinguine und Wale, Schnecken kriechen mit Spinnen und Schildkröten um die Wette und vieles mehr. Ein Häkelgrundkurs und viele Häkelschriften und Zählmuster bieten die nötige Hilfe zum Anfertigen der Schmuckstücke: Ob einfacher Topflappen oder lieber gleich einen Ofenhandschuh, ob schnell in Runden gehäkelt oder etwas aufwändiger mit erklärender Häkelschrift, hier ist garantiert für jeden Anspruch und jeden Geschmack etwas dabei! (© Text und Bild: OZ Verlag)

Butcher´s Crossing | John Williams

Donnerstag, 7. Mai 2015 0 Kommentare

Das Paradies der Schöpfung macht der Mensch zur Hölle auf Erden.

[Klappentext] Es war um 1870, als Will Andrews der Aussicht auf eine glänzende Karriere und Harvard den Rücken kehrt. Beflügelt von der Naturauffassung Ralph W. Emersons, sucht er im Westen nach einer »ursprünglichen Beziehung zur Natur«. In Butcher’s Crossing, einem kleinen Städtchen in Kansas, am Rande von Nirgendwo, wimmelt es von rastlosen Männern, die das Abenteuer suchen und schnell verdientes Geld ebenso schnell wieder vergeuden. Einer von ihnen lockt Andrews mit Geschichten von riesigen Büffelherden, die, versteckt in einem entlegenen Tal tief in den Colorado Rockies, nur eingefangen werden müssten: Andrews schließt sich einer Expedition an, mit dem Ziel, die Tiere aufzuspüren. Die Reise ist aufreibend und strapaziös, aber am Ende erreichen die Männer einen Ort von paradiesischer Schönheit. Doch statt von Ehrfurcht werden sie von Gier ergriffen – und entfesseln eine Tragödie. Ein Roman darüber, wie man im Leben verliert und was man dabei gewinnt. [© Bild und Text: dtv Verlag]