#JDTB16 - UPDATE WOLFGANG

Samstag, 30. Januar 2016 0 Kommentare

Zu Beginn des Jahres haben wir euch mitgeteilt, dass wir in diesem Jahr zu zweit an der schönen Aktion Das Jahr des Taschenbuchs mitmachen werden. Warum, weshalb und um was es dabei eigentlich genau geht, das könnt ihr HIER im Beitrag noch einmal nachlesen. Da wir zu zweit daran teilnehmen und wir euch natürlich immer übersichtlich unsere Updates präsentieren möchten, haben wir für jeden Teilnehmer eine Update-Seite erstellt.




::: WOLFGANGS BUCHKAUF IM JANUAR 2016 ::: 

STERBEGELD | JUDITH WINTER

 Cover_sterbegeld-judith-winter
KLAPPENTEXT
Ein kleiner Junge wählt den Notruf der Polizei. Er schwebt in höchster Gefahr. Doch die Polizeibeamten kommen zu spät - der Junge und seine Familie wurden kaltblütig ermordet.
Acht Monate später: Die Ermittlerinnen Emilia Capelli und Mai Zhou stehen vor einer Zerreißprobe. Thorsten Mohr, ein geschätzter Kollege, wird bei einer Razzia getötet. Mysteriös: Kurz vor seinem Tod hat Mohr offenbar die vorgeschriebene Schutzweste abgelegt. Aber warum? Die Kollegen sind ratlos, doch bald deutet alles darauf hin, dass es eine undichte Stelle in den eigenen Reihen gibt. Zur selben Zeit wird der Fall der ermordeten Familie wieder aufgerollt. Möglicherweise wurde damals der falsche Täter gefasst. Zwei Fälle von höchster Brisanz für Capelli und Zhou.

WARUM DIESES TASCHENBUCH?
Vor zwei Jahren erregte mit "Siebenschön" der Debütroman der deutschen Autorin Judith Winter meine Aufmerksamkeit. Der Geheimtipp erwies sich als erzählerisch überraschend ausgereifter Hochspannungs-Ausflug in die deutsche Metropole Frankfurt. Obwohl das Konzept, zwei ungleiche Ermittlerinnen zur Zusammenarbeit zu zwingen, keineswegs neu ist, funktioniert es erstens immer wieder und zweitens im Fall der überkorrekten Mai Zhou und der temperamentvollen Emilia Capelli besser als erwartet. Keine Frage also, dass mich nun nach "Lotusblut" nun auch der dritte Fall der beiden in seinen Bann gezogen hat.


::: WOLFGANGS BUCHKAUF IM FEBRUAR 2016 ::: 

DIE FLUT | ARNO STROBEL

KLAPPENTEXT
Es ist NACHT, sie sind am Strand, HILFLOS, ihm AUSGELIEFERT, sie können sich nicht befreien, und dann kommt die FLUT …
Zwei Pärchen machen Urlaub auf Amrum. In dieser Zeit geschehen grausame Morde. Ein Superintelligenter ist am Werk, um nicht nur den perfekten Mord, sondern die „perfekte Mordserie“ zu begehen. Er entführt Paare und vergräbt nachts bei Ebbe die Frau bis zum Hals im Sand. Den Mann bindet er an einen Pfahl in der Nähe fest, so dass er dabei zusehen muss, wenn seine Frau bei Flut langsam ertrinkt. Die beschauliche Insel Amrum hat er sich ausgesucht, weil dort normalerweise nie etwas passiert und ihm die entsprechenden Schlagzeilen sicher sind. Das ist es, was er möchte. Die ganze Welt soll erfahren, wie clever er ist. Und es sieht so aus, als hätte er damit Erfolg …

WARUM GERADE DIESES TASCHENBUCH?
Kurze Antwort: der Vollständigkeit halber - die Strobel-Reihe im Regal ist vollständig.


::: WOLFGANGS BUCHKAUF IM MÄRZ 2016 ::: 

FÜRCHTE DICH | J. S. CAROL

KLAPPENTEXT
Was ist ein Leben wert? Dreißig Gäste in einem exklusiven Restaurant in Los Angeles, die ungestört von Paparazzi ihr Abendessen genießen möchten. Unter ihnen Alex King, ein junger aufstrebender Schauspieler, der seiner trostlosen Jugend in einem Trailerpark entkommen konnte, und Jody Johnson, seine ambitionierte Agentin. An diesem heißen Sommerabend ist King mit dem skandinavischen Model Simone verabredet. Doch plötzlich stürmt ein Maskierter das Restaurant, und ein perfides Psychospiel um Leben und Tod beginnt.

WARUM GERADE DIESES TASCHENBUCH?
Der amerikanische Autor Steve Jackson hat als James Carol die knallharte Thriller-Serie um den hochintelligenten Ermittler Jefferson Winter ersonnen. Als J. S. Carol inszeniert er nun eine Geiselnahme in einem In-Restaurant mitten in Hollywood ... ich bin neugierig geworden.


::: WOLFGANGS BUCHKAUF IM APRIL 2016 ::: 

DIE WAHRHEIT DES BLUTES | JEAN-CHRISTOPHE GRANGE

KLAPPENTEXT
Olivier Passan, Polizeikommissar und Einzelgänger, steht kurz davor, einen raffinierten Serienkiller zu stellen, der es auf schwangere Frauen abgesehen hat. Zugleich versucht er zu begreifen, warum die Ehe mit seiner japanischen Frau Naoko offenbar gescheitert ist. Als in ihrem gemeinsamen Haus bedrohliche Dinge geschehen, vermutet Passan zunächst einen Racheakt des Killers. Doch dann stellt sich heraus, dass die Anschläge mit der geheimnisvollen Vergangenheit Naokos zu tun haben.


WARUM DIESES TASCHENBUCH
Grangé habe ich bisher nur als Film ("Die purpurnen Flüsse") oder als Hörbuch ("Choral des Todes", "Der Ursprung des Bösen") genossen. Der April bietet mir somit die Gelegenheit, dem bei uns relativ unbekannten Franzosen auch im geschriebenen Wort zu begegnen ... ganz ohne Dietmar Wunder, Wolfgang Pampel oder Jean Reno.


::: WOLFGANGS BUCHKAUF IM MAI 2016 ::: 

DER FEDERMANN | MAX BENTOW

KLAPPENTEXT
Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung: Der jungen Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem  Körper platziert. Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord: Wieder hatte das Opfer lange blonde Haare, und wieder hinterlässt der Federmann einen makabren Gruß in Gestalt eines toten Vogels. Unterstützt von der Psychologin Jana Michels macht sich Trojan an die Lösung des Falls - und befindet sich unvermittelt auf einer Reise in die tiefsten Abgründe einer kranken Seele.

WARUM DIESES TASCHENBUCH?
Die #jdtb16-Challenge ist insofern ein ganz besonderer Rahmen, der es mir erlaubt, lohnenswerte Serien, bei denen ich - aus welchen Gründen immer - den Einstieg verpaßt habe, nachzuholen. Warum der Berliner Kommisar Nils Trojan aus der Feder von Max Bentow bisher den Sprung von meiner Wunschliste auf den Ehrenplatz neben dem Bett geschafft hat, ist mir selbst ein Rätsel. Mein Maibuch ist daher der erste Teil der Serie, "Der Federmann".


::: WOLFGANGS BUCHKAUF IM JUNI 2016 ::: 

FITZEK JUBILÄUMSBOX | SEBASTIAN FITZEK

KLAPPENTEXT
Wahnsinnig gut. Wahnsinnig erfolgreich. 10 Jahre Wahn: Die Fitzek-Jubiläumsbox mit 10 Bestthrillern ist ein unverzichtbares Lese-Ereignis für alle Fitzek-Fans. Die Box enthält "Die Therapie" (erschienen im Jahr 2006), "Amokspiel", "Das Kind", "Splitter", "Der Seelenbrecher", "Der Augensammler", "Der Augenjäger", "Abgeschnitten", "Der Nachtwandler" und "Passagier 23" – jedes Buch im separaten Schuber. Die hochwertige limitierte Sonderedition vom größten deutschen Thrillerautor.

WARUM DIESE TASCHENBUCH-SAMMLUNG?
Mein Juni-Beitrag für die #jdbt16-Challenge ist mein Geburtstagsgeschenk an mich selbst: Die (legendäre) Fitzek-Jubiläumsbox. Aber da das nun insgesamt zehn Bücher sind, zählt das auch gleich für den Rest des Jahres? ;)


::: WOLFGANGS BUCHKAUF IM JULI 2016 :::

DOPPELSPIEL | DAVID BALDACCI

KLAPPENTEXT
Evan Waller ist ein Monster. Dank seiner Bereitschaft, alles und jeden zu verkaufen, hat er ein gewaltiges Vermögen angehäuft. Nun baut er ein neues Geschäft auf - ein Geschäft, das zu Millionen von Toten führen wird. Aber Shaw, der mysteriöse Agent aus Die Kampagne, ist ihm auf den Fersen. Er hat Waller bis in die Provence verfolgt und muss verhindern, dass der letzte Deal unter Dach und Fach gebracht wird. Dann kommt ihm jedoch eine unbekannte Agentin in die Quere. Auf ihrer Jagd nach Waller entbrennt ein tödliches Duell zwischen ihnen.


WARUM DIESES TASCHENBUCH?


David Baldacci ist der Mann, der seine zahlreichen Serien behandelt, wie ein Jongleur seine Bälle. Mit "Doppelspiel" legt er nun den zweiten Teil um Shaw, den Spezialisten für Er- und Ablebensfragen, vor, einmal mehr also Action im 007-Format für's Kopfkino. In der Hoffnung auf einen dritten und vierten Teil ist dies mein Taschenbuch des Monats.


::: WOLFGANGS BUCHKAUF IM AUGUST 2016 :::

WEDORA | MARKUS HEITZ

KLAPPENTEXT

Lebensspendend oder todbringend, geheimnisvoll oder verkommen - Juwel der Wüste oder Ende aller Hoffnung? Willkommen in Wédōra, dem Schauplatz von Markus Heitz' neuem Dark-Fantasy-Roman "Wédōra - Staub und Blut. Im Mittelpunkt einer gigantischen Wüste liegt die schwer befestigte 
Stadt Wédōra. Sämtliche Handelswege der 15 Länder rings um das Sandmeer kreuzen sich hier, Karawanen, Kaufleute und Reisende finden Wasser und Schutz. In diese Stadt verschlägt es den Halunken Liothan und die Gesetzeshüterin Tomeija. Doch Wédōra steht kurz vor einem gewaltigen Krieg, denn die Grotte mit der unerschöpflichen Quelle, die die Stadt zum mächtigen Handelszentrum 
hat aufsteigen lassen, war einst das größte Heiligtum der Wüstenvölker. Nun rufen die geheimnisvollen Stämme der Sandsee zum Sturm auf die mächtige Stadt.
Liothan und Tomeija geraten schnell in ein tödliches Netz aus Lügen und Verschwörungen, besitzen sie doch Fähigkeiten, die für viele Seiten interessant sind.

WARUM DIESES TASCHENBUCH?

Falsche Frage.
Wenn Markus Heitz einen neuen Fantasy-Roman herausbringt, der auf einer alten, lange gereiften Rollenspiel-Idee beruht, damit vielleicht sogar eine neue Serie eröffnet ...
... dann lautet die richtige Frage doch wohl eher: Wann werde ich es lesen?
Und die Antwort darauf: Ich habe mich bereits innerhalb der Mauern der  Wüstenstadt verloren.


::: WOLFGANGS BUCHKAUF IM SEPTEMBER 2016 :::

UND MORGEN DU | STEFAN AHNHEM

KLAPPENTEXT

Kommissar Fabian Risk kehrt nach Jahren in Stockholm zurück in seine beschauliche südschwedische Heimatstadt Helsingborg. Doch noch bevor er und seine Frau die Umzugskisten öffnen können, bitten ihn seine neuen 
Kollegen in einem Mordfall um Hilfe. Ein Mann wurde geradezu hingerichtet, seine Hände abgehackt. Risk kennt das Opfer. Und das ist erst der Beginn einer brutalen Mordserie. Bald taucht der nächste Tote auf. Auch diesmal grausam verstümmelt. Alle Opfer gingen in Risks Klasse. Ein alter Schulfreund nach dem anderen stirbt …

WARUM DIESES TASCHENBUCH?

Weil es schon länger auf meiner Wunsch- und Leseliste stand und mein kürzlich genossener Urlaub die ideale Gelegenheit dazu bot, dies auch nachzuholen. Und das ist auch der Grund, warum das Buch inzwischen nicht 
mehr ganz so neu aussieht: Es war mir ein treuer Begleiter im mediterranen Klima :)


::: WOLFGANGS BUCHKAUF IM OKTOBER 2016 :::

DARK ZERO | DOUGLAS PRESTON

KLAPPPENTEXT

Die NASA bastelt an einer Raumsonde zum Saturnmond Titan, die mit einer brandheißen neuen Software bestückt ist: einer künstlichen Intelligenz namens „Dorothy“, die quasi eigenmächtig operieren kann. Doch es kommt zum Unglück. Bei einem Testlauf entwickelt Dorothy so etwas wie Platzangst und lädiert den Tank, in dem das Experiment stattfindet. Flüssiges Methan tritt aus, und die ganze Anlage fliegt in die Luft; sieben Wissenschaftler sterben. Die hyperintelligente Dorothy aber flieht über eine Schnittstelle ins Internet, hält sich dort versteckt und macht überhaupt nicht das, was sie soll ...

WARUM DIESES TASCHENBUCH?

Preston & Child sind ein erfolgreiches Duo, das spannungsgeladene Geschichten auf hohem wissenschaftlich-fundiertem Niveau erzählt. Diesmal ist Douglas Preston ohne seinen Partner im Weltraum unterwegs ... und ich will wissen, wie er sich in einem Solo-Abenteuer schlägt ...


::: WOLFGANGS BUCHKAUF IM NOVEMBER 2016 :::

DIE ANBETUNG | DEAN KOONTZ

KLAPPENTEXT

Ein merkwürdiger Fremder kommt in den kleinen Wüstenort Pico Mundo. Ihn umgeben hyänenartige Schatten, Vorboten eines fürchterlichen Todes. Doch nur der etwas einfältige Odd Thomas erkennt sie. Kann er das drohende Massaker verhindern?

Odd Thomas lebt bescheiden und zufrieden als Koch in einem kleinen amerikanischen Provinznest. Hochgeistiges ist ihm fremd, doch er hat eine besondere Gabe: Er sieht die Toten und kann mit ihnen kommunizieren. Und er sieht Bodachs, lebende Schatten, die sich von Leid und Verderben nähren. Als ein merkwürdiger Fremder, umflirrt von diesen Schatten, das Restaurant betritt, in dem Odd arbeitet, weiß er, dass Fürchterliches droht. Trotz der Warnungen seiner impulsiven Freundin Stormy wagt er es, dem Mann nachzuspüren und in sein Haus einzudringen. Was er in einem Geheimzimmer findet, lässt ihm das Blut in den Adern gefrieren: einen Schrein, der all den Massenmördern dieser Welt gewidmet ist ...

WARUM DIESES TASCHENBUCH

Kürzlich war ich auf der Suche nach herbstlicher Lektüre, von der Art, die die Schatten vor der Tür im Kopf noch verlängert, das Rascheln der Blätter noch weiter zum geisterhaften Flüstern verzerrt, die spärlichen Lichter noch weiter dämpft ... kurz: nach kultivierter Gänsehaut. Und ich wurde fündig in einem alten Bekannten namens Dean Koontz, dessen Odd Thomas-Serie ich ohnehin erst aus Erzählungen kannte ...


::: WOLFGANGS BUCHKAUF IM DEZEMBER 2016 :::

PAINKILLER | N. J. FOUNTAIN

KLAPPENTEXT

Seit einem tragischen Unfall vor fünf Jahren vergeht kein Tag in Monicas Leben ohne Schmerz. Jeden Morgen erwacht sie in ihrer ganz eigenen Hölle. Dennoch hat sie niemals an Selbstmord gedacht. Doch dann findet sie eines Tages einen Abschiedsbrief, den sie geschrieben haben soll. Seitdem sie starke Schmerzmittel nimmt, erinnert sie sich an vieles nicht mehr – aber auch daran nicht, dass sie sich umbringen wollte? Ihr Mann reagiert beschwichtigend, ihre Freundin lenkt ab, aber Monica beruhigt das nicht. Sie beginnt nachzuforschen: War, was vor fünf Jahren geschah, wirklich ein Unfall? Hat sie nicht eine Hand auf ihrem Rücken gespürt, bevor sie die Treppen hinunterstürzte? Ist sie vielleicht immer noch in Gefahr? Sollte sie den Menschen, die ihr am nächsten stehen, tatsächlich vertrauen?

WARUM DIESES TASCHENBUCH

Der Beginn des Advents beglückte mich gleich mit ein paar Tagen in jener Stadt, in der der Kaiser sommers am liebsten residierte. Auch dort gibt es eine Buchhandlung, auch dort gebietet es die Höflichkeit, eine Aufwartung zu machen. Der Klappentext jenes Werkes, das sich versteckt in einem Regal fand, trifft meinen Geschmack wie der Guglhupf jenen des Monarchen, und als die Verkäuferin die Ähnlichkeit zu S. J. Watsons "Ich. Darf. Nicht. Schlafen." hervorstreicht, ist die Entscheidung gefallen. Vielleicht wird's ein Geheimtip zum Jahreabschluß ...





[wolfgang]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.