Unsere Geschenkidee: Das Burger-Buch `BURGER UNSER`

Samstag, 10. Dezember 2016 2 Kommentare

DAS MUST-HAVE FÜR ALLE BURGER-LIEBHABER!

Es ist nicht das erste und sicherlich nicht das letzte Buch, das über Burger geschrieben wurde – aber vermutlich das beste!


Neben allem Wissenswerten und genialen Bildern verrät es sämtliche Tipps und Tricks für die eigene Herstellung göttlicher Burger. Der Theorieteil liefert Hintergründe und Rezepte zu den Themen Fleischauswahl, Pattyblends und knackige Beilagen sowie mehr als 50 Saucen und perfekte selbst gebackene Buns. Im zweiten Teil finden sich nicht nur opulente Beefburger, sondern auch vegane und süße Kreationen, sodass keine Wünsche offen bleiben. Abgerundet wird das Standardwerk durch eine Übersicht der besten Burger-Läden im deutschsprachigen Raum.
Ob Burger-Novize oder -Professional – das Burger Unser verspricht den Eintritt ins Burger-Paradies! Nicht mehr und nicht weniger. Amen. [Text, Cover & Video: © Callwey Verlag]

[trennlinie]

Es gibt mittlerweile wahrlich eine riesige Auswahl an Kochbüchern mit Burger-Kreationen und man stellt sich dann natürlich auch die Frage: Muss denn noch eins sein? Ja, es muss! Dieses Werk der fünf Autoren & Köche Hubertus Tzschirner, Nicolas Lecloux, Dr. Thomas Vilgis, Nils Jorra und Florian Knecht ist nicht einfach irgendein Burger-Buch - nein: es ist DAS Burger-Buch schlechthin! Die fest und vor allem sehr hochwertig gebundene Ausgabe kommt mit seinen 288 Seiten und knappen 2kg sehr massiv daher, ist aber auch mit massiv leckeren und sehr vielfältigen Rezepten gefüllt. 

Zu Beginn des Buches findet man erst einmal eine Art „Bedienungsanleitung“ und jedes Kapitel bzw. Thema beginnt mit einer ausführlichen, bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung, die wirklich sehr gut gelungen ist und quasi keine Fragen offen lässt. Unter dem Thema „Wissen statt Glaube“ findet man immer wieder äusserst hilfreiche Tipps und Tricks und lernt wirklich Wissenswertes aus der Küche im richtigen Umgang mit Zutaten und was unser Tun bewirkt. So wird zum Beispiel erklärt, was Wechselwirkungen zwischen Salz und Gluten bewirken, wie Salz eigentlich den Teig verändert, auf was es eigentlich bei der Zubereitung von Mayo ankommt oder welchen Einfluss der Temperaturverlauf beim Fleischbraten auf den Geschmack hat. Die sehr detaillierten Hintergrundinformationen überzeugen und ein jeder kann hier noch das ein und andere lernen.

Die Rezeptvielfalt ist grandios und das nicht nur im Bereich der Burger. Es gibt rundherum auch eine große Auswahl an Rezepten für Buns, Sossen und verschiedene Beilagen. Jedem Thema wird ausführlich Zeit gewidmet. So findet man alleine schon 18 Rezepte für „Eingelegtes“ oder 18 Rezepte nur für Ketchup & Mayos. 

Die Fotografien sind äussert hochwertig, gestochen scharf und lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. ich habe selten so gelungene Foodfotografie in einem Kochbuch gesehen. Das Buch hat sogar eine eigene und vor allem sehr beliebte Facebook-Seite. Ich kann es verstehen, denn auch ich bin ein kleines bisschen verliebt in dieses Buch und dem „Burger Unser“ verfallen. Ein Highlight in meiner Kochbuch-Sammlung, dass ich immer wieder gerne zur Hand nehme. 

Aufgrund der Hochwertigkeit und Exklusivität hat das *BURGER UNSER auch einen stolzen Preis, der aber in meinen Augen auch vollkommen gerechtfertigt ist. 
Wir haben das Buch auch schon an Freunde verschenkt und es kam immer super an. Ein mächtiges Werk voller Burger-Kunst und ein wahrlich edles Buch zum verschenken an alle, die gerne in der Küche tüfteln und Burger lieben.

"Der belgische Samurai" von Seite 228 ist ein Traum. Wir haben Buns gebacken, die Samurai-Sosse nach Rezept ist herrlich gelungen, die in Ahornsirup und Balsamessig geschmelzten Zwiebeln sind ein Traum. Und Süßkartoffel-Pommes auf dem Burger - das müsst ihr mal probieren, einfach köstlich! Geh aber natürlich auch als Beilage.

Diese Burger sind einfach lecker !!!




© 2016, Alexandra Zylenas

Buchinformation:
 Burger Unser | Callwey Verlag
2016, HC, 288 Seiten, ISBN 978-3-7667-2201-0
Buch bestellen bei Amazon.de*


*Affiliate Link
[alexandra]

Kommentare:

  1. Hallo Alexandra,

    das Buch ist klasse, ich hatte es mir vor einiger Zeit selbst gekauft und liebe die Rezepte. In meinem Blog (https://schenkdichgluecklich.com/) kam es auch gut an, als ich es dort vorgestellt habe, Für mich ist es das beste Burger-Rezepte-Buch. Viel Spaß beim Grillen und Burger essen.

    Stephan

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alexandra,
    TAUSEND DANK für diesen Tipp - ich habe es gerade bestellt, denn es wird das Weihnachtsgeschenk für meinen Liebsten! Er liebt Burger und kocht total gerne - vielleicht findet er hier neue Inspirationen ... Bei der Vorstellung bekomme ich jetzt schon Hunger ;-)
    Danke & einen schönen 4. Adventssonntag!
    Kati

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Beiträge kommentiert, denn dadurch wird dieser Blog lebendig! Bitte habt Verständnis, dass Beiträge vorab geprüft werden, um Spam zu verhindern. Daher kann es einen Moment dauern, bis Kommentare sichtbar werden. Lieben Dank.